Umfrage zum Thema des Community MuBWs.

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe" wurde erstellt von SirScorp, 21. Dezember 2016.

  1. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

  2. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Ich wär für:

    Blaster neupreis bis 20€ (aktuelle Preise)

    Material bis 15€ (kaufpreis den man zahlen müsste um es nach zu kaufen)

    Farbe bis 30€ (Kaufpreis den man zahlen müsste um es nach zu kaufen)

    Mit den Kaufpreisen meine ich dass man wenn man Milliput benutzt z.B. angibt das Milliput 3,99 bei Blasterparts kostet... Es geht mir darum das man nicht "low Budget" ist weil man alles noch hatte oder im Super Sonderangebot bekommen hat, sondern dass der Blaster zum angegebenen "Preis" nachgebaut werden könnte von jemandem der noch keinen Blaster hat.

    Ausklammern würde ich Werkzeug! Das würde die Möglichkeiten zu stark reduzieren in meinen Augen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
    Mazna, MolotovRocktail und Moggih gefällt das.
  3. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Ich wäre für 30 - 35 € total, ohne das in Kategorien aufzuteilen. Ansonsten stimme ich Scorp zu.
     
    Schmoller gefällt das.
  4. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Was genau heißt denn Neupreis? Wenn ich die von Amazon kaufe, bspw. eine Crossbolt, zählt dann die 45 die als UVE angegeben sind oder die 14,99 für die das Teil grade verkauft wird?
     
  5. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    inklusive Blaster oder ohne?

    Ich habs so stark aufgeteilt da ich denke das es so realistisch bleibt..

    der "Farb" Faktor ist halt sehr hoch wenn man von Haftgrund, Grundfarbe, Details, Klarlack Glänzend, Klarlack Matt ausgeht... (auch wenn man damit mehr als einen Blaster fertig bekommt)

    das für mich spannende wär der "Material" Faktor. Den en kein und übersichtlich zu halten finde ich persönlich am schwersten und am für einen MuBW am interessantesten...

    Und mit "aktuellem Preis" meinte ich zumindest den Preis zu dem man Ihn aktuell realistisch bekommen kann. Also vlt. nicht das Blitzangebot das es für 3h gab, aber durchaus den Amazonpreis den man hin und wieder bekommt.

    Edit: Und ich wär auch dafür Verbrauchsmaterial wie Kleber etc. zu rechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
  6. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Für mich hieße low budget 15-20 total und das würde ich auch so halten. Wobei man bei Materialien halt den Anteil der Gesamtmenge betrachten muss.
     
  7. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    mit.
     
  8. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Vielleicht ist das nur meine Ansicht, aber bei low budget müssen es nicht die erlesenen Pigmente vom tibetanischen Bio-Mönch sein, gerade die Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten ist ja ein Vorteil den wir alten Hasen gegenüber denen haben die grad für ihre erste Sprühdose zum Baumarkt laufen. Wenn DIY auch wegen der angenommenen Abschreckungswirkung für neue abgelehnt wird bin ich aber auch für ein Einsteigerfreundliches "low".
     
    Rebound, Balthazar2026 und Mazna gefällt das.
  9. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Das mit dem einsteigerfreundlich sehe ich halt auch so... und das verlierst du wenn du "anteilig" rechnest...

    Denn dann kann ich 1/20 von jeder Sprühdose rechnen die ich habe und kann jeden lack effekt erzeugen den ich hier stehen habe inklusive Wassertransferdruck... und das obwohl man nen dreistelligen Betrag rechnen müsste ums nachzukaufen...

    Das ist dann in meinen Augen total Sinnlos..

    Und erlesene pigmente kommen mir eh nicht ins Haus... sondern Acryllack für 3,60...
     
  10. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Hm. Schwierig. Wie würden wir dann außerdem so Dinge wie "der Messenger AR" oder so rechnen?
     
  11. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Mit dem vollen Preis einer Messenger.

    Denn so kann man das ganze dann "zu dem Preis" nachbauen.

    Ich meine ich hab eine meiner Longstrikes auch für 10€ gekauft...

    Ich könnte also für 20€ ne Luftdruck Longstrike bauen und für anteilig 5€ noch lackieren... aber das würde meiner vorstellung von Low Budget hart entgegen sprechen..
     
    Moggih gefällt das.
  12. Schmoller

    Schmoller Auf Blasted zuhause

    Ich würde auch für eine Grenze von 25-35 € stimmen alles andere wäre nicht mehr wirklich Lowbudget
     
  13. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter


    Auch "mit allem"?
    Oder auch mit "anteiligem Rechnen" wie Flatten vorschlägt?
     
  14. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Was die Teile angeht hätte ich ne andere Idee die auch für das DIY Ding geht: eine halbanonyme Suchbörse. Ich bastel ne Google Tabelle in der anonym Gesuche und Angebote mit username eingestellt werden. Hierbei sollten faire Preise geboten werden, sondern messenger Ar vielleicht 5€, wenn man ihn denn über hat weil gesingled oder so. Der Anbieter sieht so den Namen des Interessenten und erkennt womöglich das Teil wieder, aber mein Gott.

    Das Porto bei so nem Handel würde ich nicht rechnen um den neuen ne gleiche Chance zu geben.

    Neupreis ab der ersten Schraube fände ich schräg. Wenn ich jetzt beispielsweise den Schild von ner Stampfe benutzen will den keiner braucht fände ich es bizarr dafür ne ganze Stampede zu berechnen. Oder wenn man ne rail verbaut die von ner DS (ca 10 €) oder ner LS (ca das BIP Papua - Neuguineas) stammen könnte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
    Mazna gefällt das.
  15. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    ich tipp meine Gedanken zu dem Thema jetzt noch ein mal und dann geb ich auf ^^

    Also ich sehe keinen Nutzen in so ner Tauschbörse, weil diese ne einmalige Angelegenheit wäre und nach dem MuBW wieder nicht zur Verfügung steht.

    Nen Stampfe Schild würde ich für den Betrag anrechnen für den man ihn gebraucht bekommt (z.B. hier im Forum) oder bei Ebay genau wie bei allen anderen Anbauteilen
    Blaster die es massenhaft gibt kann man wegen mir auch mit nem realistischen gebrauchtpreis rechnen, da sollten in meinen Augen dann eben Quellen angegeben werden...

    Ich will auch nicht alles tot reglementieren aber halt den Faktor "hab ich alles liegen" etwas ausgleichen.
    Wenn ich ein Teil von nem 10€ Blaster verbauen will muss ich den 10€ blaster rechnen weil ichs es entweder vom Blaster abbaue oder für den selben preis (dank Porto) gebraucht kaufe... den sonderlich häufig bekommt man hier keine Smart ARs...

    Und bei nem "low Budget" Build erwarte ich auch ehrlich gesagt das eben nicht die Restekiste von 6 Blastern geplündert wird sondern eben was preiswertes das man auch sinnvoll besorgen kann...

    Und von 15-25€ Budget halte ich halt persönlich nix weil ich nicht glaube das man für den Preis modden kann... ganz besonders nicht als Einsteiger der nicht schon alles was er braucht hat und nur die Preisanteile von vielen billig gekauften Komponenten rechnen muss sondern wirklich den Kram kaufen muss...

    ich mach später mal noch be Beispielrechnung wie ich mir das vorstelle... vlt. wird dann klarer was ich meine...
     
  16. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Ich habe meine Stimme gerade geändert. Eigentlich hätte ich Low-Budget gut gefunden, aber da gibt es jetzt im Vorfeld für meinen Geschmack schon wieder viel zu viele Diskussionen und hinterher wahrscheinlich wieder Zank. Offenbar ist es ausserhalb des Möglichen, sowas mal "ganz einfach" zu halten. Sorry, da bin ich raus.

    Meine jetzige Ansicht ist von SirScorp schon prima ausformuliert:
     
    Alpha Asample und Rebound gefällt das.
  17. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Das sehe ich gänzlich anders...

    Bisher haben wir nie das Thema diskutiert und am ende wurde über unterschiedliche erwartungen gesprochen.

    Wenn wir das jetzt einmal vorher ausführlich haben sollte es im/nach dem MuBW deutlich entspannter sein.
     
    Rebound gefällt das.
  18. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Wie wärs denn,wenn es keine genaue Budgetgrenze gibt, sondern nur der Vorsatz "So wenig wie möglich".
    Dann macht jeder eine einigermaßen glaubhafte Aufstellung seiner Material- und Blasterkosten und fertig. Der Gewinner wird eh durch die Abstimmung bestimmt und nicht dadurch, das er die geringsten Kosten hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
    skeptiker, Rebound und Mazna gefällt das.
  19. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Gut, realistische Gebrauchtpreise fände ich auch sinnvoll. Meine Idee mit der Liste gibt es seit Jahren, nennt sich Schrottplatz - nur das ich wenn ich während des MuBW nach besagtem Stampede-Schild frage offen meinen Blaster verrate. Davon ab ist die threadstruktur für den Schrottplatz eh ungünstig, meinetwegen kann das auch ganz über ne Tabelle laufen in Zukunft wo die Sachen nicht so schnell verschüttet werden...
     
    MolotovRocktail, Mazna und Leo MV gefällt das.
  20. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Beispielrechnungen:

    Beispiel1:
    Ionfire Leistungs mod
    Realistischer preis für ne ionfire sind aktuell. 10-15€
    Dazu nen Rohr Messing: 4,99€ BP
    Tuning Feder: 8,90€ BP
    Sekundenkleber: 1€ Tedi
    Paintjob:
    Montana Plastik Primer: 5,90
    Montana Gold Grundfarbe: 3,60
    Montana Gold 2. Farbe: 3,60
    Schwarze Acrylfarbe NanuNana: 2€
    Montana Vanish Gloss: 5,90
    Montana Vanish Matt: 5,90

    Summe: 51,79 - 56,79€ (ohne Paintjob: 24,89)

    Beispiel 2:
    Bigshock Larp Blaster
    Bigshock: 5 im Angebot 10 bei Amazon
    Laufmaterial 16er PVC: 1,50
    Zierlauf: 30er PVC 2€
    Milliput: 3,99€ BP
    Tuningfeder: 4€ Baumarkt
    Optische Anbauten: Spielzeugpistole 4€ Tedi
    Paintjob:
    Abtönfarbe 1 3,99 Fundgrube
    Abtönfarbe 2 3,99 Fundgrube
    Abtönfarbe 3 3,99 Fundgrube

    Summe: 32,46- 37,46€ (ohne Paintjob: 20,49)

    Beispiel 3:
    Monster Retaliator
    Retaliator gebraucht: 15€ (Baster und Barrel, Forum)
    Milliput 2x : 7,98 BP
    Kinderspielzeug: 2,99 Tedi
    Paintjob:
    GW Chaos black: 13,50
    GW Farbe 1 3,30
    GW Farbe 2 3,30
    GW Farbe 3 3,30
    GW Farbe 4 3,30
    GW Farbe 5 3,30
    GW Farbe 6 3,30
    GW Farbe 7 3,30

    Summe: 62,57 (ohne paintjob: 25,97)

    ****************************************************
    So würde ich mir das auflisten vorstellen.
    Da kann man sehr gut sehen was an dem Mod war wie teuer, was baucht man, wo könnte man noch was sparen etc.

    und bei der Abstimmung kann man dann gucken wie man das Bewerten möchte.

    Die Meisten hier werden sich ihre Farben ja nicht "für den einen Mod" kaufen... sondern verwenden was da ist. kann man ja in der mod Beschreibung auch angeben. "ich hab GW Farben benutzt weil ich die eh habe, jede andere Acrylfarbe geht auch" oder "ich sprüh alles mit Montana Gold, weil ich noch keine Günstigeren Dosen gefunden habe"...

    So denke ich würde so nen MuBW echt auch was für die Zukunft bringen, Aha Momente liefern "So hat er das also gemacht" und Spaß machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
  21. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Ja gut, du hast mich überzeugt mit deinen höheren Beträgen für Anschaffungen... Vielleicht ist ne Aufteilung in generelle Investitionen und im Blaster verbaute Dinge bei so ner Liste sinnig. Also verbaut 20€, generelle Materialien 30€ oder so.
     
  22. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

  23. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Wie wäre es mit einem Kompromiss: Man deckelt den Preis für tatsächlich verbaute Materialien, generelles Materialien wie Farben, Kleber etc werden nur aufgelistet aber nicht begrenzt.
     
    flatten_the_skyline gefällt das.
  24. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Blattgold-Blaster incoming .....
     
  25. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Wer mit allen Mitteln versucht das Thema ad absurdum zu führen wird sicherlich nicht gut abschneiden...
     

Diese Seite empfehlen