Tipp Talon Drop In Kit Diskussionsthread

Dieses Thema im Forum "Marke Eigenbau" wurde erstellt von Void, 26. November 2020.

Schlagworte:
  1. Void

    Void Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Wenn du nen kurzmag Blaster willst und dich der Weg mit dem Mechanismus knilzt,
    dann red' deinem 3D printer Kollegen gut zu und verschaff dir die Ruh'.
    Talon Flywheeler komplett kit, das macht deinen optischen Talon Mod fit!


    Was ist das Talon Drop in Kit?

    @Moggih hat seid langem nun die Idee dass man für jegliche Projekte ein drop in kit gebrauchen könnte welche alle zwischenschritte bis zum fertigen blaster vor allem bei Blasterintegrationen übernimmt. Grad wenn man nen optischen mod hat musste man sich bisher abquelen die Teile dafür herzustellen.

    Die Idee ist simpel, magwell, pusher, fwcage und trigger sind jeweils seperat damit man sie am Ende zusammenführen kann ohne spezielle Teile dafür anzufertigen.

    Mein Vorschlag, das ganze auf FTW Cage und cage, pusher, magwell miteinander verbinden damit keine Fehler an dem kritischen Ort stattfinden. Dualstage trigger wiederum als einzelnes Modul sowie das batteriefach für die lipo.

    Ich würd das ganze später einfach mal Probebauen und euch dran teilhaben lassen.
    Also lasset die Diskussion beginnen für das Talon Blaster Drop in Kit Komplettpaket für moddingprojekte :D

    Kurzgesagt:
    Der Kit beeinhaltet alles was ein Automatischer Talon Blaster auf Flywheels braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2020
    DoggyBG gefällt das.
  4. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Ich arbeite tatsächlich mit etwas ähnlichem, allerdings benutze ich FTW Flywheels, weil die einfach schön kompakt sind.
    (Larpblaster und so...)
    Hab mir damals die Files der Turkey geklaut und angepasst...
     
    Void gefällt das.
  5. smells like foam

    smells like foam Blasted Kenner

    Ich habe auch schonmal an sowas gearbeitet, mit austauschenbaren mag well pusher und fwcs, have es aber nie fertig konstruiert...

    Gesendet von meinem SM-A202F mit Tapatalk
     
    Void gefällt das.
  6. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Hier übrigens meine Ausschreibung aus'm Juni ;)
     
    Rebound und Void gefällt das.
  7. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    meist kommt man ja mit "kurzdart" um die Ecke - allerdings würde ich das da auch (angepasst) setzen, das man auch Langdarts nutzen könnte. Muss jetzt kein Hybrid-System sein, aber mal so als gedankengang - denn dann ist das system auch für Larp's brauchbar, bei denen es nur langdarts gibt.

    so ne "kombination" könnte ich da btw auch für 2 Blaster brauchen... auch wenn jene dann eher für Cosplays gedacht wären.
     
    Void gefällt das.
  8. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

     
    Void gefällt das.
  9. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    man kann's da genauso halten wie mit der Caliburn: für jeden Geschmack was dabei, man muss sich nur auf die "systemnormen" einigen. und das ist das, auf was ich mit der aussage hinaus wollte - 1000 ideen (wie bei ner Modulus) sind zwar schön und gut, aber wenn die Kompatibilität eher bescheiden ist bringt das auch nichts.
     
    Void gefällt das.
  10. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Gut.
    Braucht wer von euch aktuell etwas spezielles z.B. nen dropin kit für ne Rampage,n kit für ne leere longshot?
    Wenn Interesse besteht würd ich grad darauf basierend mal was lustiges zusammenbauen und ihr könnt es Probeweise mal ausprobieren, Quasie ne kleine Zusammenarbeit.
     
  11. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Also momentan gibts kein LARP dass ich kenne, wo man NUR Langdarts verwenden darf.
    Sogar die ewig Gestrigen von LI haben inzwischen Kurzdarts erlaubt...
     
    NIGHTHUNTER79, Izzy und smells like foam gefällt das.
  12. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    wenn das kit aus vorgelöteten kabelbaümen besteht, bei denen man den motor/cage nur mit nem stecker drann anschliest und den lipo noch dran.. ansonsten einbau fertig.. dann hört sich das klasse an..
    ich löte nicht gerne, vermeide es großteils oder lass es durch andere erledigen... wenn natürlich jetzt jeman stryfe kabelbaume fertig so verkauft, das ich nur noch einbauen brauche, motoren per stecker verbinde und den lipo dran..
     
    smells like foam und Void gefällt das.
  13. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    hm wär ne Überlegung wert.
    Im ganzen bevorzuge ich Lüsterklemmen und benutze grad bei Lipo 2mm Kabel aus Prinzip. Stellen wie direkt am DC Motor/en muss man Löten darum kommt man nicht, genau so wie die Lipo Kontakte. Klemmen sollten auch das Kabel Wirrwar vereinfachen .. und wenns wirklich schnell und dreckig sein soll, n Schrumpfschlauch drauf ohne Lötzinn war bisher bei mir ziemlich stabil bei Verbindungen unter Kabeln.
     
    smells like foam gefällt das.
  14. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Gut, dann sagen wir mal so - wo es "hauptsächlich Langdarts gibt". Wir hatten damals auf dem Shadow of the Run-Larp in Ulm nur Langdarts und Megas verwendet gehabt - letzteres auch eher seltener, und sowas in der Art meinte ich.

    Technisch hatte ich und Devils da was in planung, was allerdings aufgrund eines anderen problems nicht ganz so funktioniert, aber dem ziemlich nahe gekommen wäre. Aber nen Kabelbaum Löten und ggf. diese dann auch "einbaufertig" bereitstellen, ich denke das lässt sich da machen. Spziell bei der Stryfe würde ggf. Jefe dann auch sicherlich interesse daran haben. Hier fängt eben das an, was ich bereits "ansprach" - ein "system", damit nicht jeder sein Süppchen braut.

    Ich denke mal, mit XT30 für den Cage (Platzersparnis) und XT60 als "lipo-anschluss" würden sicher die meisten mitspielen - gut, bis auf jene ausnahmen, die nen Deans-T-Stecker haben wollen... den könnte ich da so fast schon direkt aus meiner Swordfish abkupfern, ich müsste nur die Kabel anpassen (16 oder 18 awg silikonkabel, also 0,5 oder 0,75mm²) für das ganze - und man müsste sich da auf nen Microschalter einigen, denn meist wird bei uns zwar der 5A-schalter verbaut, aber Worker hat da glaube ich nur ne Vorrichtung für die Großen 21A - Microschalter...

    alles, bloß keine Lüsterklemmen. Bei Tests nutze ich da lieber "wago-Klemmen", da braucht man auch kein Werkzeug für - und wenn's fest sein muss, wird's direkt verlötet.

    bisher hat mein KFZ-Lautsprecherkabel (0,75mm²) bei nem Lipo ausgereicht, schließlich drückt man bei nem Jam auch nicht weiterhin dauerhaft auf dem Ref-Trigger herum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2020
  15. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Wie genau Kabel jetzt zusammengesteckt werden sei mal der jeweiligen Person überlassen^^

    Hier's zum Spaß mal einfach n Modell wie das ganze aussehen könnte:
    just for fun.PNG
    Oben links der cage, am mag der Magwell, darüber der Pusherkasten und unter Pusherkasten der Dualstage Trigger (1:1 aus meiner Tommy)

    Die Breite des Magazin ist ein wenig größer als 45mm, im Ganzen ist das alles also ziemlich klein.

    edit1:

    Dieses System nutzt den pusher: https://www.thingiverse.com/thing:2095251
    Strye autopusher wär vielleicht sogar besser wegen der Größe.
    Cage ist hier normaler RS
    Den Anhang 66243 betrachten
    Den Anhang 66242 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2020
    ImMortis, Moggih, Bo0m4n und 2 anderen gefällt das.
  16. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    20201129_135813.jpg
    20201129_135820(0).jpg
    Updates.
    Braucht natürlich noch feinschliff, z.B. das magwell ist noch zu eng.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2020
    Dominik, Bo0m4n, Rebound und 8 anderen gefällt das.
  17. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Das sieht schon sehr nice aus^^
     
    Void gefällt das.
  18. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Danke.
    Überleg grad ob ich später noch ne magazin im griff Blaster auf der basis bau. Schließlich ist das Ding enorm klein und son Blaster ziemlich nett.
     
    DoggyBG und Moggih gefällt das.
  19. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    find ich ne super Idee - sowas wie eine Woozie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2020
    Void gefällt das.
  20. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Ich glaube so ein Full Auto Pusher wie er bei den Stryfe Kits beiliegt ist praktischer. Der RS Pusher it schon ziemlich breit und passt dadurch nicht so einfach in jede Blastershell.

    Das sieht bislang schon ziemlich interessant aus :)
     
    smells like foam, SirScorp und DoggyBG gefällt das.
  21. smells like foam

    smells like foam Blasted Kenner

    @Void hast du mal überlegt für den pusher ein solenoid zu benutzen?

    Gesendet von meinem SM-A202F mit Tapatalk
     
    Void gefällt das.
  22. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Ich denke, zuerst sollte man eine Lösung umsetzen, die mit möglichst wenig Fremdteilen auskommt. Wegen des simplen Dropin-Charakters. Da ist die RS-Style-Pusherbox von Thingiverse schon ganz gut, der Pusher wie aus den Styfe-Autokits ebenso. Im nächsten Schritt eine Baseplate für Solenoids rauszugeben dürfte nicht allzu schwer sein. Nur gibt es halt auch wieder verschiedene Solenoids und dann geht es wieder los mit "... aber ich habe den und den - machst Du da auch was?" .... das nimmt dann so schnell kein Ende ^^
     
    Dominik, Void und Atomic Artisanry gefällt das.
  23. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Außerdem hätte man mit z.b. nem Stryfe-autopusher die Möglichkeit, dessen Kadenz über einen PWM-Steller einzustellen wenn's gewünscht ist - was beim Solenoid dann nur noch mittels Arduino und Mosfet / Relais machbar ist (oder ggf. mehrerer Zeitschalter). Da ist der aufwand bei nem Solenoid vermutlich größer als bei nem Stryfe od RS-autopusher, und das nicht nur bei ner Base-plate.
     
    Rebound und Void gefällt das.
  24. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Ganz ursprünglich hatte ich ja quasi eine FDL-3 ohne Gehäuse haben wollen. Aber man nimmt ja, was man kriegt :D
     
    Rebound, Void und NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  25. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Ihr könnt auch gern eure Baseplate für brushless solenoid Arduino Hybridpusher mit Ammocounter und Leuchteffekten haben, keine Frage.
    Erstmal bau ich was simples auf, lipo dran, fertig. Ich denk dass tut dem ganzen auch gut wenn's halt einfach anfängt bzw überhaupt mal fertig wird^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2020
  26. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Eben - mit der basis anfangen, "aufrüsten" kann man das ganze immer noch.
     
    smells like foam gefällt das.
  27. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    ich versteh das immer noch nicht ganz.. in welchen blaster soll das den so rein passen?
     

Diese Seite empfehlen