Anleitung NERF Sharpfire "Brassbreech" Mod

Dieses Thema im Forum "Sharpfire" wurde erstellt von KlotziDotCom, 1. Mai 2015.

  1. KlotziDotCom

    KlotziDotCom Erfahrener Modder

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hey blasted,

    nachdem ich Bilder auf Facebook gesehen hatte, konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe einen Brassbreech-Kit von Chris "Scaramanga" Cartaya für die Sharpfire gekauft. Ja, hätte man auch selber machen können, aber ich war einfach zu faul :)

    Auch wenn die Sharpfire nicht jedermanns Sache ist, so ist dies bisher einer der stärksten Mods, die ich in der Hand hatte.

    Ich habe jetzt leider kein Bild mehr von den einzelnen Komponenten, aber das ganze ist ziemlich einfach zu erklären.

    Man braucht ein Stück 17/32er Messingrohr, ein wenig Tape, Epoxyklebstoff / Knete nach Wahl, eine stärkere Feder und eine Bohrmaschine :)

    Here we go:

    Als erstes entfernt man die Laufverlängerung der Sharpfire. Einfach abziehen.

    20150501_131053.jpg

    Danach schraubt man zunächst die Laufabdeckung vorne und das Teil am Griffstück hinten ab:

    20150501_131013.jpg

    20150501_130950.jpg

    Nun einfach den Ladeschlitten entfernen und die anderen Schrauben lösen. Danach kann man erstmal eine Menge unsinniges Zeug (sprich: Sicherungen) entfernen:

    20150501_125930.jpg

    Nun nimmt man den Plunger ab und löst die Schrauben in der Abdeckung:

    20150501_130029.jpg

    Die Feder kann man einfach herausnehmen, mit ein bisschen Drücken bekommt man den Plunger nun entfernt (2 Teile!). Wir nehmen uns nun das längere Teil, welches aus dem Plunger ragt, bohren den Air Restrictor raus und kleben dann ein ca. 1,5cm langes Stück Messingrohr plan ein:

    20150501_130144.jpg

    Ein bisschen glattschmirgeln nicht vergessen :)

    Das ganze kann, wenn der Kleber ausgehärtet ist, mit der stärkeren Feder zusammengebaut werden. Nicht vergessen, die O-Ringe etwas zu schmieren.

    Für den "Breech" nehmen wir uns das Messingohr und schneiden es auf eine Länge von ca. 17cm. Danach wird am Ende die bekannte "Breech Halfpipe" zurechtgeschnitten, diese sollte ungefähr 4cm lang sein. Verpasst ihr eine kleine Kurve, damit das Teil hinterher schön im Plunger sitzt. Weiterhin kann man 1, 2 Verjüngungen in das Messingrohr machen, somit sitzt der Dart besser. Das Messingrohr wird an 2 Stellen mit Tape umwickelt, damit es gut im Lauf verklebt werden kann:

    20150501_130159.jpg

    Nun schraubt man den Blaster wieder zusammen. Wenn Ihr den Messinglauf in die Laufverlängerung einkleben möchtet, dann schmiert ihr das Teil gut mit Kleber ein, schiebt es in die Laufverlängerung und spannt nun euren Blaster. Setzt die Laufverlängerung auf und schiebt den Schlitten langsam nach vorne - Kontrolliert, ob der Messinglauf sauber in den Plunger geht!

    Nachdem ihr den Lauf dann aufgesetzt habt, schließt den Schlitten komplett und lasst den Kleber so trocknen, damit ist die Passform später gewährleistet.

    So sollte es am Ende aussehen:

    20150501_161122.jpg

    Mit der Feder, die ich verbaut habe, ballert das Ding ungemein - Man braucht schon ein wenig viel Kraft, um den Schlitten zu spannen, dafür ist das Endergebnis jenseits der LARP-Tauglichkeit.

    Wenn Ihr Fragen habt, haut raus!

    ~ Klotzi
     

    Anhänge:

    Leo MV, Frank52, Fallout_Boy und 4 anderen gefällt das.
  4. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Schönes Ding! Was machste für'n Paintjob drauf? Wirst Du Rangetests durchführen?
     
  5. Soeren

    Soeren Benutzer

    Du hattest das als kit gekauft und brauchtest das Messingrohr extra? Oder wie ist das zu verstehen. Auf Youtube hatte ich solche mods schon gesehen das Ding bekommt damit wohl ordentlich Zunder. Furs Wohnzimmer mit kleinem kind ist das dann aber sicher nicht mehr geeignet. Da wird wohl schon die starkere Feder zuviel sein.
     
  6. Spleen

    Spleen Erfahrener Modder

    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ;)

    Nee, nettes Writeup !
     
  7. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Wir hatten Chris C. ja in Ulm mit ner Gemoddeten Sharpfire, da war sehr Präzise und hatte ordentlich Wucht für so ne kleine Pistole..
    Ich bin ja echt selber am überlegen die noch zu modden.. Echtholz HolsterStock, kurzdarts, Scope, 2 Arten von Lauf. son kleines Zusammenbau Gewehr für den Aktenkoffer.
     
  8. Spleen

    Spleen Erfahrener Modder

    Nich nur quatschen, MACHEN! :D
     
  9. KlotziDotCom

    KlotziDotCom Erfahrener Modder

    Das Kit war das zurechtgeschnittene Messingrohr, das Distanzstück und die Feder. Und ja, selbst die Feder wäre zuviel, die ist sogar abseits der Blasterparts-Norm. Ernsthaft, ich muss die zum Spannen streckenweise auflegen, sonst bekomm ichs nicht hin.
     
  10. Soeren

    Soeren Benutzer

    Verkauft der das auf irgendeiner internetseite? Und in welchem preisrahmen bewegt sich sowas?
     
  11. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Mh, sonst nimmt man ja 9/16" mit nen paar Ringen. Dann ist nichts im Dartlager (Abschussröhre)? Und das dichtet? Genial, ... das habe ich komplizierter gelöst. Merke ich mir für meine sharpfire mkII 2.0.
    Mein breech mit 17/32" und 9/16" funxt aber gut. Um 40 Meter im Bogen und gut 15 Meter flat. Die Stampede tuningfeder von Blasterparts passt perfekt.
     
  12. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    bist du dir mit der Stampede Feder sicher? hab die gerade verbaut... bekomm das teil nicht mehr gespannt.
    wächsel jetzt wieder auf stock...

    immo hab ich nur die locks drausen und das entlüftungsloch zu
    ich taste mich stück für stück ran.. ich hätt gern ne breech die man nicht im lauf verkleben muss.. damit ich den noch tauschen kann.
     
  13. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    retaliator tactical Feder geht prima...
     
  14. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    ich hab immo die retaliator Hart Rang drin.. die geht auch super.. muss nur den AR noch raus machen um unterschied zu merken.
     
  15. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    jo, jeder, was er rumfliegen hat;) Bei mir funxt die Stampiefeder gut. Bisschen weniger Druck ist aber bestimmt nicht verkehrt.
     
  16. Frank52

    Frank52 Neuer Benutzer

    Danke KlotziDotCom für deinen Beitrag und die Bilder.

    Habe mir glaube Donnerstag eine sharpfire " geschossen" .

    Die Infos passen gut dazu . Grins

    Frank
     

Diese Seite empfehlen