MuBW09/006 doppelläufige Riesenbüchse á la Bärentöter

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe" wurde erstellt von heckenschütze, 6. Januar 2018.

  1. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

  2. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    @Mazna: ähm, nein...aber danke:)
    @SirScorp: jup, schade, aber es lag einfach zu viel an. Ich hoffe auf viele vollendete Beiträge
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  3. Clayzz

    Clayzz Benutzer

    Bisher gibt es... 2?
     
  4. Black-Jack

    Black-Jack Erfahrener Benutzer

    Ich kenn das Werkzeug als ziehmesser
     
    Balthazar2026 gefällt das.
  5. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Ich habe mal nachgeschaut. Das kleine Ding, das mir auf irgendeinen Flohmarkt zugelaufen ist, gehört in die Familie der Zughobel oder auch Schweifhobel, sehr gut geeignet für gekrümmte Flächen. Es gibt ihn unterschiedliche Ausführungen und er ist ein beliebtes Werkzeug z.B. für den Bogenbau...
     
    Blastaman und medusa gefällt das.
  6. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Es gibt ein wenig Neues zu vermelden. Nach einem Basteltreffen mit Humpel bin ich ein ganzes Stückchen weitergekommen. Der Schaft nimmt weiter Form an und Humpel hat mir einen neuen Ansatz für die Plungerstangen gebastelt, sodass das Plungervolumen nun bis zum letzten Kubikmillimeter genutzt wird. Schwer zu sagen, was das ausmachen wird. Ein Leistungswunder erwarte ich - wie gesagt- nicht aber so 15 Meter Reichweite fände ich für einen Dekoblaster trotzdem ganz nett.
    Der Doppellauf ist auch fast fertig.

    k-20180405_222104.jpg k-20180405_222241.jpg k-20180405_222348.jpg
     
    Blastaman, DerLuchs, SirScorp und 10 anderen gefällt das.
  7. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Der Übergang vom Pistolengriff auf den Hinterschaft sieht irgendwie unförmig aus. Hast du schon ein Gefühl dafür, wie sich der Pistolengriff selbst anfühlt?
    Das dürfte mit den zwei Mechaniken recht massiv sein.
     
  8. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Einmal mehr wünsche ich mir eine schöne Holzwerkstatt zum was Selberbauen, meine Luchs2 scheiterte genau daran, dass ich im Grunde nur Couch und Couchtisch als Werkbankersatz habe...
     
  9. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Jup, das wird sehr massiv, leider. Im Prinzip klebe ich zwei Gewehre zu einem zusammen und habe damit dasselbe Problem, das bei Doppelblastermods häufig auftritt. Ich hoffe, dass sich das im Gesamtbild wegguckt. Beim Anlegen stört der massive "Pistolengriff" natürlich auch. Ich werde das so weit wie irgend möglich noch verschlanken; dem sind aber enge Grenzen gesetzt. Eigentlich wollte ich gar keinen Pistolengriff sondern einen glatten Schaft wie beim Original...ging aber nicht.
    k-DSCI3437.JPG Verkleben Plungertubes mit dem Druckrohr und der Dartlageraufnahme. Die besteht aus 16er PVC-Rohr und einer 16er Rohrmuffe, in die dann unterschiedliche Lager aufgesteckt werden können.
    k-DSCI3438.JPG probeweises Einschieben der Lager in den Doppellauf.
    k-DSCI3439.JPG hier sieht man noch mal gut das Konzept der Überbrückung des Fakelaufs...
    k-DSCI3440.JPG es folgt die Erprobungsphase mit unterschiedlichen Federsetups und Dartlagern...
    Hier sieht man auch gut Humpels neue Ansätze für die Plungerstange und dass der Plungerpiston maximal rausgezogen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
    Blastaman, Schmoller, DerLuchs und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen