Bitte um Anleitung Mega-Lawbringer

Dieses Thema im Forum "Lawbringer" wurde erstellt von waldar, 20. Mai 2019.

  1. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. So, das Thema ist nicht tot, hatte nur wenig Zeit zuletzt. Der Zylinder wird hinterher gerade einmal 20 mm Full-Dartfit besitzen und den Rest auf leichten Dartfit reduziert (19,05 vs 19,25). Habe mir heute extra ein Experimentalstück gedruckt um festzustellen, wann der Dart am sattesten rausgepfeffert wird.

    Außerdem arbeite ich jetzt auch an einer RivalLaw, wird aber nur sechs Rohre besitzen, mehr passt nicht unter den Bügel.
     
    FetteWorst, Blastaman und waldar gefällt das.
  4. waldar

    waldar Erfahrener Benutzer

    Hm, Kugeln statt Darts klingen auch witzig:D
    Harre auf jeden Fall schon auf das fertige Kit und zwei Lawbringer warten auch schon auf ihren Umbau ;)

    Coole Sache auf jeden Fall :yay:
     
  5. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Du willst nicht wissen, wie viele Trommeln ich nun schon gedruckt habe, bislang sind’s 8 soweit ich das noch überschauen kann. Jedes Mal über 100 Gramm Material ;)
    Die RivalSixgun wartet zwar noch auf ihren Spinner, aber Materialmäßig ist sie zumindest etwas sparsamer (derzeit ist das Modell 40 mm lang - die Lawbringer würde gekürzt und die Front muss komplett neu, da 22 mm Laufdurchmesser < 25 mm Kugelgröße).
     
  6. waldar

    waldar Erfahrener Benutzer

    Das Material kann man danach nicht mehr zerkleinern und wieder verwenden? Ich meine mal sowas gehört zu haben:rolleyes:
    Zum Lauf, ich glaube ich würde mit dem Dremel das auf 32mm vergrößern und dann ein 28mm Rohr einpassen. Dann ist genug Platz für die Kugel und man kann so vllt. die Stabilität der Shell etwas bewahren.
     
  7. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Hast Du 28mm-Rohre? Ich hab hier keine. Um den 22 mm Lauf ist so viel Platz nicht, nen 32er fände nicht mehr genug Halt in der originalen Arretierung.
     
  8. waldar

    waldar Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2019
  9. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Die scheiden aus... ID zu kein...

    Zum Thema Recycling, die Heimanlagen für solche Herstellungen sind ebenfalls nicht günstig und die Qualität ist ziemlich unterirdisch, daher macht das bislang kaum einer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2019
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  10. waldar

    waldar Erfahrener Benutzer

    Ok, wie gesagt, sowas weiß ich leider nicht. Dann wird wohl auch hier nur Drucken übrigbkeiben. Das oder Export aus Amiland.:ohnmacht:
     
  11. FetteWorst

    FetteWorst Auf Blasted zuhause

    Ich
    Könnte dir welche machen :yay:
    Bei Interesse schreib mich einfach mal an, eventuell wird ja was daraus.
     
    waldar gefällt das.
  12. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    So, kurzes Update, mein Hauptproblem ist inzwischen ein nicht immer gewährleistetes Airseal, was auch daran liegt, dass der Plunger beim spannen leicht zurückgezogen wird, daher wird die ganze Trommel künftig nach dem Druck verschraubt (M5 Gewindestange mit Mutter vorn und hinten, vorn ists frei drehbar, hinten in der Trommel arretiert).
     
  13. waldar

    waldar Erfahrener Benutzer

    Gibt es schon was Neues ?
     
    Void gefällt das.

Diese Seite empfehlen