Galerie optischer Moddings

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Maxi, 4. Mai 2010.

  1. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. So, dann löse ich auch mal meinen Wichtel auf:

    Ich hab die Armbrust für Oilspot gemacht.

    Idee war eine Endzeitarmbrust die bereits stark repariert wurde.

    Neue Schulterstütze aus einem alten Axtstiel (Wär jedenfalls meine IT Erklärung für die Form, hab das Teil allerdings neu aus nem Brett gesägt, damit die Proportionen genau so sind wie ich sie brauche ^^).

    Außerdem wollte ich mit den "unterschiedlichen Seiten mal versuchen zu simulieren, dass der Blaster schon ordentlich schaden genommen hat und auf der einen Seite großflässig mit Blechstücken stabilisiert werden musste, wären die andere Seite "nur" sehr stark verkratzt wurde...

    Dann hab ich noch ein wenig mit "neuem" Rost experimentiert. Nichts wirklich neues, aber für mich neu an nem Blaster mit leim und Sand wie beim TableTop Base gestallten.

    Was mich überrascht hat ist das durch die direkte Verbindung von Spannschlitten zu Plunger, der Bogen tatsächlich etwas leistungssteigernd wirkt.

    So genug geschwallt, hier mal ne riesen Ladung Bilder ^^

    Wichtelblaster 003.JPG

    Wichtelblaster 005.JPG

    Wichtelblaster 013.JPG

    Wichtelblaster 021.JPG

    Wichtelblaster 025.JPG

    Wichtelblaster 037.JPG

    Wichtelblaster 038.JPG

    Wichtelblaster 041.JPG

    Wichtelblaster 049.JPG
     
  4. cc-top

    cc-top Auf Blasted zuhause

    Du hast nix über die Bogenarme und die Befestigung geschrieben, oder überlese ich das irgendwie?
     
  5. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Öhm... Nö hab ich nicht...

    Das ist nen Spielzeugboren der sich etwa seid 20 Jahrn im Besitz meines Cousins und dann mir befand... Ich hab den Griff etwas zurecht geschnitten, weil der nen loch zum Pfeil durchstecken hatte und ergonomisch geformt war und hab nen loch für ne M5er Schraube durchgebohrt. Dann ne Mutter in den Blaster geklebt und fertig... (Dachte ich)

    Leider hält das nicht stand, wenn die wurfarme eingesetzt werden bzw. wenn die Sehne eingeharkt wird. deshalb hab ich da noch ein Rohrstück zwischen gepackt das ein verdrehen verhindert.

    Den Bogen habe ich mit PlastiDip lackiert, aber bei der kälte trocknet das super langsam und hätte noch mindestens 2 weitere schichten gebraucht, deshalb die Lederverkleidungen.
     
    Moggih und cc-top gefällt das.
  6. yokoschoko

    yokoschoko Benutzer

    Centurin mit AR Entfernung ...
    3r.jpg
    3.jpg
    F1.jpg
    44.jpg

    und eine Rapdidstrike ...
    IMG_7619.JPG
    IMG_7623.JPG
     
    blastaway.eu, Gotti, Shredhead und 11 anderen gefällt das.
  7. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Nur mal ne Frage von einen Noob - was bedeutet eigentlich N7?
     
    puku gefällt das.
  8. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Das ist irgendwas aus Mass Effect, vermutlich eine fiktive Firma ähnlich der Waffenhersteller aus Borderlands...
     
    Lord of Xenos gefällt das.
  9. cc-top

    cc-top Auf Blasted zuhause

    Yay, ich darf nerden!
    Das N7 ist ein Rang einer Elitetruppe der Erdarmee von Mass Effect. N bezeichnet dabei, dass es sich um die Elitetruppe handelt, die 7 ist meine ich der höchste Rang (offensichtlich Commander).
    Fun Fact: Nur das N7 wird offen auf der Rüstung getragen, es gibt also keine N5er...
    So mein Wissen ohne in einem Wiki zu spicken.
     
    Alpha Asample, Metschenniy, puku und 2 anderen gefällt das.
  10. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Streber :p ;)

    Ich würde auch kein N5 oder so auf der Rüstung tragen wollen. Das ist wie einen Audi zu fahren mit "1.4" Schriftzug - da weiß doch jeder sofort, dass man nur'n Schwachstruller fährt ;D
     
  11. Jaro

    Jaro Erfahrener Modder

    AK147.jpg AK147b.jpg

    So Stryfe endlich fertig gemoddet.

    der Lauf ist n 3D druck von Terin. Die Schulterstütze und das Magazin stammen von 'Worker' aus China.

    trotz der ganzen Spachtelmasse bin ich mit dem Übergang nicht so ganz zufrieden - darum das "Tacticool" tape.

    Die Motoren wurden gegen 2 Carrerabahn Motoren getauscht und werden angetrieben mit dem 11,4V Voltmod von Blasterparts.

    Also ein recht solides Kampfgewehr. ^^
     
    Fidi Tunka, Terin, puku und 6 anderen gefällt das.
  12. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Hmm...
    Sieht für mich so aus als wäre der Lauf leicht abfallend?
     
    SirScorp gefällt das.
  13. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Auf Blasted zuhause

    okay ich bin offiziell angegeilt sowohl von der Centurion als auch von der AK. Ich bin immer noch der meinung ich muss mal ne RS stutzen und mit snikkascage und Terinteilen zur AK aufbauen zusammen mit den 15er Workermags eine echtgeile Combo und passend zu meinem WIP Dragunov (Longstrike)
     
  14. Schmoller

    Schmoller Auf Blasted zuhause

    Tape ist nicht endzeitlich ;) mehr Mullbinden ;D
     
  15. Katrina

    Katrina Guest


    Ist das dieses Trekkie-Con-Phänomen aka drölftausend verdächtige Individuen ohne eigenes Leben in Uniformen,
    davon drölftausend mit Captain-Rangpins?^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Januar 2016
    Sebastian Frank und DevilZcall gefällt das.
  16. Gotti

    Gotti Benutzer

    Nerf Rebelle Rapid Red

    Mein erster Blaster in Digital-AT ist fertig.
    Die Rapid Red durfte als Versuchskaninchen herhalten und ich bin mit dem Ergebnis soweit zufrieden.

    Der Fokus liegt bei diesem Modell auf Spiel- und Haltbarkeit. Die beiden Kids sind mittlerweile mit einer ESC-10 und Rapidfire ausgestattet und da ziehe ich so langsam aber sicher den Kürzeren - mit Retaliator und Triad unterliege ich dann meist im direkten Duell (vor allem wenn die Kids nur Treffer zugeben die man auch selbst beobachtet hat).

    Also was wurde gemacht:
    • Batteriefach rausgeworfen für Einschub von einem 7.4V LiPo
    • Kippschalter (beleuchtet) eingebaut für Dauerbetrieb
    • Microtaster für Triggeraktivierung verbaut
    • neu verkabelt
    • alle originalen Schalter ausser Betrieb genommen
    • Griff vergrößert (der Originale lag irgendwie zu klein in der Hand)
    • Empty Mag Sichtfenster (ovaler Ausschnitt in der Klappe)
    • 11mm Railschiene für Anbauten angebracht
    • Crocs Zombie Patch angeklebt (Yeah!)

    Ich habe Vinyl-Decals benutzt um entsprechende Flächen abzukleben und anschließend zu lackieren - hatte aber ärgerlich mit der verbleibenden Klebewirkung nach abziehen der Decals zu tun. Hat da jemand Rat wie ich die Klebereste sanft entferne?
    Habe Bedenken mit Mitteln wie Bremsenreiniger da ran zu gehen da ich ja noch in der Lackierphase bin und weitere Schichten folgen.

    Nett wäre noch eine Motorbremse gewesen das wenn der Kontakt nicht mehr da ist der Nachlauf des Motors unterbunden wird, denke aber das mit analogen Mitteln dem nicht beizukommen ist.

    Ich habe zuvor auch noch mit verschiedenen Spannungen experimentiert und bin dann bei 7.4V gelandet.

    Ein Manko habe ich allerdings miteingebaut, ich kann aufgrund des Griffes den Blaster nicht mehr einfach so zerlegen. Habe daher die "Sollbruchstelle" am Griff mit Paracord getarnt (zumal ich da wirklich unsauber gearbeitet habe).

    [HR][/HR]

    [​IMG]

    [HR][/HR]

    [​IMG]


    [HR][/HR]

    [​IMG]

    [HR][/HR]

    [​IMG]

    [HR][/HR]

    [​IMG]
     
    Oilspot, Shredhead, puku und 3 anderen gefällt das.
  17. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Netter War-Blaster! Gefällt mir.

    Wieso? Das ist doch eigentlich ganz einfach: Du musst als Schalter einen Wechsler verwenden, der im entspannten Zustand die Motoren kurzschließt und das wars schon.
     
    Gotti und ImMortis gefällt das.
  18. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    hey gotti, motorbremsen bei einem halbautomatischen flywheel ist gar nicht so schwer.
    du musst deine motoren nur so verkabeln, dass der motor "kurzgeschlossen" wird wenn der rev-trigger nicht betätigt wird, also + und- der motoren zusammengeführt werden.
    am einfachsten geht das, indem du dein + vom akku an den NC des rev-triggers hängst, den + des motors an den Common und Motor- an den NO.
    Den dauer-an schalter musst du dann so verkabeln, dass der rev-trigger nur power bekommt wenn der schalter nicht an ist, sonst fabrizierst du n kurzschluss.

    Ich kann dir nach der arbeit gerne mal ne schaltung schicken, wenn dir das hier zu vage ist und du interesse hast.

    Edit: damn da war einer schneller ;)
    achja geiler blaster übrigens
     
    Gotti und ImMortis gefällt das.
  19. Gotti

    Gotti Benutzer

    Schaltplan wäre nice!
     
  20. puku

    puku Erfahrener Benutzer

    yop - sehe ich auch so :)

    ich war mal so frei und hatte sowas gebastelt - war aber noch vor terins zeit - sonst hätte ich seine teile benutzt :D

    1.jpg
     
  21. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Hehe, ne "goldene AK" der Klassiker schlechthin neben der "pinken M4" - gefällt echt gut. Kommst du damit zur ZA?
     
    puku gefällt das.
  22. puku

    puku Erfahrener Benutzer

    damit war ich letztes jahr da - rapidstrike ist nicht so überzeugend gewesen... hatte mich dann in der erste nacht schnell für katana + stryfe entschieden...

    dieses jahr weis ich es noch nicht - da es im mai ist - und da erfahrungsgemäß noch hauptsaisonzeit bei der arbeit ist... bisschen doof gelegt dieses jahr...
     
  23. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Naja, vieleicht schaffst du es ja zum 2ten Blasted Treffen nach Ulm ;)
     
    puku und Leetoh gefällt das.
  24. puku

    puku Erfahrener Benutzer

    eher leider nicht - das fällt genau auf die hochzeit meiner schwester... und da sollte ich schon anwesend sein :D sonst wollte ich eigentlich mit samuel zusammen auftauchen...
     
  25. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Also N7 auf den Blaster und ab zum MuBW??
     
    Lord of Xenos, Mazna und Leetoh gefällt das.
  26. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Auf Blasted zuhause

    @Puku man die Goldene AK ist ja sowas von... Sieht aus wie die Privatkniffte eines Drogen-/Mafia-/Yakuzaboss oder eben eines egozentrischen Rappers einfach genial.
     
    puku gefällt das.
  27. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Bei der goldenen kniffte musste ich irgendwie an Lord of War denken... Der Sohn von dem Typen aus Liberia hatte auch so eine :D
     
    puku und GestiefelterKöter gefällt das.

Diese Seite empfehlen