Anleitung Falconfire breech & mag Umbau

Dieses Thema im Forum "AccuStrike" wurde erstellt von H-Run, 1. März 2020.

  1. H-Run

    H-Run Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo zusammen.

    Da die "Leisung" vom Blaster von Werk aus ziemlich bescheiden ist hab ich mich gleich daran gemacht ihn zu optimieren.
    Inspiriert ist der Umbau vom SPAMF Kit von Gavinfuzzy.
    Hier mal die Bilder zu meinem Umbau der Falconfire auf Lauf + breech:


    Das Teil in der Ursprünglichen Dart-Aufnahme ist 3D-gedruckt und eingeklebt. O-Ring ist ein 9x2mm (9mm Innendurchmesser).

    [​IMG]


    Lauf-Halter sind auch gedruckt.

    [​IMG]

    [​IMG]


    So sieht sie dann fertig aus mit ca. 11-12cm Lauf. Den Darthalter unten habe ich abgeschnitten, der wird durch einen mit 5 Darts quer ersetzt.

    [​IMG]

    Hier der Link zu Thingiverse:

    https://www.thingiverse.com/thing:4206706
    (edit: neuer Link da der Alte nicht über die Suche zu finden war)

    Habe erst mit einem 15x1mm (13mm Innendurchmesser) Rohr aus dem Baumarkt angefangen. Jedoch liessen sich damit nur die blauen Elite darts ordentlich verschiessen, alle anderen haben geklemmt.
    Mittlerweile hab ich ein K&S 9/16 Zoll (13,49mm Innendurchmesser) verbaut, welches für die Worker Short Darts ziemlich gut funktioniert.

    Mit der Standard Feder und einem kleinen Spacer hat das Ding schon ordentlich Wums und ist mega zielgenau.
    Natürlich hab ich die O-Ringe vom Kolben und vom "Schieber" noch mit Teflonband unterlegt bis sie ordentlich abdichten.
    Hab seit paar Tagen die 7kg Feder von Blasterparts eingebaut... und jetzt schiesst das Ding echt Laserstrahlen auf ca. 15-20meter geradeaus.

    Hoffe es gefällt und es findet sich der eine oder andere der damit seiner Falconfire frisches Leben einhauchen kann :)

    Ergänzung:
    Ein kompletter Ersatz für den "pusher" wird gerade getestet!
    Natürlich strömungsoptimiert die Innenseite mit einem homogenen Verlauf ;)
    [​IMG]

    Gruß, Harun
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2020
  4. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Schöner Einstieg im Forum!

    Bitte editiere den Thingiverse Link, sobald es ihn gibt^^
     
    H-Run und Balthazar2026 gefällt das.
  5. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    Was @SirScorp sagt!
    Sehr schick. Die Blöcke für die laufmontage könnte meine gut gebrauchen
     
    H-Run gefällt das.
  6. DoggyBG

    DoggyBG Erfahrener Modder

    Sieht jedenfalls ordentlicher und einfacher aus als mein miliput-Gefummel beim Wichtel^^ Sehr coole Sache
     
    H-Run gefällt das.
  7. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    In meinen Falconfires habe ich nur ein ganz kurzes Stück KS140 drin, das bringt diese mit Tuningfeder knapp an die 100fps-Grenze für Larp (evtl sogar nen Ticken höher, aber mit Scarbarrel gehts dann wieder)

    IMG_20200228_171432742.jpg
    IMG_20200301_214104349_HDR.jpg
     
    Void, Rebound, H-Run und 5 anderen gefällt das.
  8. H-Run

    H-Run Benutzer

  9. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Was du noch tun solltest ist, die Materialnummer von K&S einzupflegen wie z.B. KS141, meinetwegen auch die vollständige Nummer (KS8141, glaube ich).

    Ich bin mir nicht sicher, wie groß der Anteil der Leute ist, die wissen welcher Durchmesser welchen Rohrtyp entspricht, viele werden es aber nicht sein.
    Ich jedenfalls zähle nicht dazu.
     
    H-Run und NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  10. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    was mir grad so auffällt... wenn du eh nen Dartpusher verwendest, um den Dart in den Lauf zu schieben statt ins Dartlager (welches ja vom Druckteil mit dem O-Ring verschlossen ist), könntest du auch gleich KS139 verwenden und den O-Ring weglassen. Ich finde deine Lösung zwar auch super, aber mir passiert es oft, dass die O-Ringe vom Lauf beschädigt werden. KS139 schließt zudem luftdicht mit KS140 ab. Vielleicht funktioniert das ganze auch mit KS140 + KS141, wenn man die Öffnung im Dartlager etwas aufdremelt.
     
    H-Run gefällt das.
  11. H-Run

    H-Run Benutzer

    @NIGHTHUNTER79 Ja die Idee kam mir auch schon, aber hab mich für die Lösung entschieden, weil ich dabei schon einen Schritt weiter gedacht habe.... ich will im nächsten Schritt noch auf Magazin umbauen, also ein Magwell einsetzen :p

    Da würde mir mit einer reinen brass-breech die Länge ausgehen fürs Magazin, weil man einen relativ langen Einschubweg braucht.

    Die Sache mit dem beschädigen des O-rings habe ich gelöst, indem ich den Lauf am hinteren Ende mit ner Zange etwas von innem nach aussen aufgeweitet hab, also quasi einen Kragen erzeugt.

    edit: Komischerweise kann ich mein Thing auf thingiverse über die Suchfuktion nicht finden.
    Weder mit "falconfire", noch mit dem kompletten Namen als Suchbegriff.
    Kann das jemand bestätigen?

    Gruß, Harun
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2020
  12. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Ich sehe bei den nächsten Wettbewerben in der offenen Nitefinderklasse jede Menge Falconfires am Start ;) bitte weiter so
     
    H-Run gefällt das.
  13. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    meine FF war letztes Jahr schon mit dabei, aber die Talonstrike hatte dann doch mehr Wumms xD
     
  14. ImMortis

    ImMortis Auf Blasted zuhause

    Japp ist bei mir auch so, über deinen Link und den Nerf Tag darin geht's sonst nicht...
     
    H-Run gefällt das.
  15. H-Run

    H-Run Benutzer

    Ja sehr komisch, hab schon sämtliche Einstellungen wie Kategorie, Lizenz und die Tags etc. umgestellt, nix hat was gebracht... :(<
     
  16. H-Run

    H-Run Benutzer

    So habe heute mal den "pusher" komplett neu gezeichnet, druckt gerade und wird dann getestet ;)

    [​IMG]

    Auch den Link bei Thingiverse habe ich erneuert, da der alte nicht über die SuFu zu finden war:

    https://www.thingiverse.com/thing:4206706

    Gruß, Harun
     
    NIGHTHUNTER79, Dominik, Void und 4 anderen gefällt das.
  17. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Fehlt eigentlich nur noch ein Talon-Magazinschacht ^^
     
    Rebound gefällt das.
  18. H-Run

    H-Run Benutzer

    Bin ich dran :p
    Aber das ganze Gehäuse nachzeichnen werde ich nicht... wird eher eine Ghetto-Umbau-Lösung :p
     
    Moggih gefällt das.
  19. ImMortis

    ImMortis Auf Blasted zuhause

    Lässt sich jetzt btw auch finden ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2020
    H-Run gefällt das.
  20. H-Run

    H-Run Benutzer

    So es ist dann doch ein Katana Magazin geworden, weil beim Talon der Catch zu weit unten gelegen wäre :p

    Hier der Catch-Mechanismus den ich eingebaut habe:
    [​IMG] [​IMG]

    Für die Größenordnung: Der Block ist 19,5mmx20,5mmx7,5mm.

    Bilder vom eingebauten Magazin kommen demnächst, funktionieren tut es auf jeden Fall :D
    Hab jetzt nur ein 5 Schuss Snakethanha rumliegen gehabt, und werde mir noch ein 10er Kathanha drucken.

    Gruß, Harun
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2020
    Dominik, Bo0m4n, Blastaman und 2 anderen gefällt das.
  21. H-Run

    H-Run Benutzer

    Hier die Bilder im eingebauten Zustand... wie ich schon sagte, eher der Ghetto-Mod ... nicht schön aber selten :p
    Den Pusher habe ich schmäler machen müssen damit er durchs Magazin durchpasst.
    Magazin wackelt in keine Richtung und klickt schön in den Catch ein :)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    würde ich gerne testen
     
    H-Run gefällt das.
  23. H-Run

    H-Run Benutzer

    Lässt sich einrichten, dafür hab ich es ja auch gemacht ;)

    Ich lade die Tage die Dateien auf Thingiverse hoch, muss nur noch einmal schauen obs mit dem Kathanha genauso gut funzt, da es doch kleine Unterschiede bei den Magazinen gibt.
    Gruß, Harun
     
    ImMortis und David Kö gefällt das.
  24. H-Run

    H-Run Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2020
  25. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Sehr cooles Teil... ne Frage zum Pusher hätte ich dennoch... ist das Teil stabil genug um auch zuverlässig zu catchen? Bei mir ist der Catch am Original nämlich abgebrochen, weil die Chinafeder wohl zu stark ist...

    Werde mir mal deinen Pusher und Magwell anschaun, da das Teil so wie es jetzt ist eh nicht mehr funktioniert...
     
    H-Run gefällt das.
  26. H-Run

    H-Run Benutzer

    Der Catch ist doch am Plunger dran, und nicht am Pusher. :ehm: Die Teile sind doch getrennt.
    Aber den Plunger wollte ich auch mal abzeichnen, so dass man den als Ersatzteil nachdrucken kann.

    Das PLA was ich aktuell verwende ist gefühlt doppelt so stabil wie das original Spritzgussmaterial.

    Gruß, Harun
     
  27. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    stimmt... Denkfehler xD der Plungerhead rastet hinten ein... Ich hab schonmal überlegt, ob man das so einfach nachdrucken kann, aber im Grunde hast du recht... mit den richtigen Druckeinstellungen dürfte das durchaus stabil sein... mir mach da nur die Layerausrichtung Sorgen, wenn man das stehend druckt... und liegend drucken ist halt keine Option bei so nem Teil. Aber wenn ich das richtig im Kopf habe, ist das ja eh nur ein 1cm hoher Zylinder und ne Führung für die Feder... das sollte eigentlich keine große Kunst sein, das Teil stabil zu kriegen.
     

Diese Seite empfehlen