Diskussion: 3D Druckteile in Wettbewerben

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe" wurde erstellt von David Kö, 20. Oktober 2016.

  1. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich schließe mich moggih an und denke auch, dass eine Materialliste (Kleinkram ausgeschlossen) die lediglich auf kosten des "Was zur hölle wurde hier verwurstet", am besten Aufschluss über die 'Schöpfungshöhe' des Mods bietet. Schwer erhältliche oder besondere Teile werden dadurch einsehbar und auch ganz grob wieviel Geld geflossen ist, ohne dem Bastler selbst damit zu nahe zu treten.

    Hab ich irgendeinen kontra-punkt übersehen?
     
  4. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Ich finde "Schöpfungshöhe" sollte in den offiziellen blasted.de-Duktus übernommen werden.
     
    Moggih und Rebound gefällt das.
  5. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Nur wenn Bankcroft/BP dann eine Blasted.de Schöpfkelle führen
     
    Katyusha gefällt das.
  6. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Mit einem Lineal,das auf dem Stiel gedruckt ist, um die Schöpfungshöhe bestimmen zu können. Das ganze muss ja als präzises Messwerkzeug zu gebrauchen sein :D
    So, nu aber genug Offtopic :D
     
    Dominik gefällt das.

Diese Seite empfehlen