Der Willkommens-Thread für neue Mitglieder

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von admin, 15. Januar 2011.

  1. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Servus und Willkommen

    hab noch ein gewehr und ne pistole..
     
  4. Mantispraying

    Mantispraying Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich heiße Christian und wohne und arbeite derzeit im Raum Frankfurt. Ich bin seit einigen Tagen angemeldet und möchte mich deshalb vorstellen.

    Nerf war schon immer cool, selbst als vor laaaaanger Zeit die Bögen nach Deutschland kamen an die man vorne einen ziemlich langen, dicken Pfeil stecken musste - dagegen sind die Demolisher Granaten klein :blah:

    Letztes Jahr war ich bei meinem Neffen und der hatte einige Nerfs. Die größten waren die RS und die Rhinofire - eine Nerf-Flak, wie cool war das denn. Die RS war im Gegensatz nur "ganz nett". Alle anderen waren kleine Pistolen die "nichts konnten".

    Ich fing dann an eine wenig auf Youtube zu stöbern. Am besten haben mir da Coop772 und Mag212 sowie DerTestMichel als Deutscher gefallen. Hier habe ich erst gelernt wie "COOL:huar:" Nerfs wirklich sein können. Ich kann halt nicht anders, ich muss an allem basteln und es verbessern, wenn es möglich ist. Da passen die Nerfs voll ins Konzept. ;)

    Es half nichts, zu Weihnachten mussten dann welche her. Ich glaube ich habe ohne es zu wissen die coolsten gleich zu erst gekauft - das ist jetzt meine Meinung. Eine Stryfe und eine Hyperfire - diese weil sie ZWEI 25er Magazine und 50 Darts von Anfang dabei hatte. So konnte ich gleich das 6er der Stryfe tauschen.

    Ziemlich schnell habe ich dann auf einschlägigen Kleinanzeigen Seiten, gebrauchte Nerfs gefunden. Auch da wieder die coolsten - um das klarzustellen, cool heißt nicht immer die effizientesten oder schlichtweg besten. Aussehen spielt eine Rolle, Funktionalität auch und der Stylefaktor - TACTICOOLNIS - ist nicht zu vergessen. Jeder von uns hat da seine eigene Liste (Meinung). Manche habe ich dann auch nach Youtube-Anleitung gemoddet andere noch nicht.
    Alle Feder-Nerfs haben eine Blasterparts Tuning bekommen - man, was das ausmacht :eek:. Schon cool, aber die Dinger werden laut, auf eine unangenehme Weise. Muss das so sein, dieses Knallen?
    Die Flywheeler bekommen noch ihre Mods. Erst eine neue Verkabelung, mit Schalter und ansonsten alles gecleant, dann wollte ich auch hier wieder das Blasterparts Modding durchführen mit deren Voltagemods. (Es sieht so einfach aus. Ladegerät und Akkus bestellen und dann los. Man kann dann jederzeit für Kinder wieder Zurückrüsten).

    Hier eine Liste von dem was ist und was war:

    Stryfe - schon ausgeräumt, mit 0,75er Kabel und 5A Schalter versehen. Erst mal bleiben die Werksmotoren - was soll ich sonst damit machen. Voltagemod und sollte die Performance immer noch nicht reichen kann man andere Motoren einbauchen. 10 S habe ich hier schon liegen oder die Slotdevil 1033 sollen ja auch sehr gut sein. Ich möchte das Gehäuse nicht für noch größere Motoren aufsägen müssen.

    Rapidstrike - ich habe eine Defekte für unter 10,- € bekommen. Ich denke das ist ein guter Preis. Ist schon repariert und läuft. Wir als nächsten wie die Stryfe mit den gleichen Kabeln und Schalter versehen. Dann Voltagemod. Sind Flywheel und Pushermotor die gleichen? Ich wollte bei dem Voltagemod den Pushermotor gegen einen 10S austauschen, damit die Schussfrequenz nicht zu hoch wird.

    Hyperfire - ich finde sie optisch besser als die RS. Wie Coop772 und vielleicht auch andere bemängeln, ist der Griff nicht 100%ig optimal, aber damit kann/muss/will ich leben können. Vom Modding her, wie die RS. Leider habe ich noch nichts über das Modding einer Hyperfire hier im Forum gelesen. Allerdings habe ich eine Idee, die vielleicht die Probleme von vielen lösen kann. Entweder bei der RS oder der Hyperfire möchte ich es ausprobieren. Das Zauberwort heißt
    SCHIEBEPOTENTIOMETER :onfire:

    Ich habe die Idee diesen mechanisch mit dem Abzug zu verbinden. So kann man je nach Bedarf die Schussfrequenz steuern - bedarf sicherlich Übung - ABER selbstverständlich mache ich mich vorher schlau, ob es überhaupt mit Li-ion bzw. Li-Pos funktioniert.
    Sollte meine Idee neu sein, und jemand ist inspiriert worden, mal sehen wer schneller ist:Blll!: . Sollte sie alt sein und nicht möglich, dann immer raus damit.:haha:


    Nun meine Federblaster:

    Sledgefire - für mich optisch wie haptisch einer der TACTICOOLSTEN :Blll!: Federblaster. Performancemäßig müssen wir nicht darüber reden. Allerdings würde ich ihn nicht als Schrotfgewehr einstufen. Das Prinzip entspricht eher dem eines kleinen Handgranatwerfers. Hatte schon jemand die Idee den auf Demolisher Granaten umzurüsten? Wenn ja, bitte gerne Kommentare dazu abgeben. Ansonsten ist hier noch nicht viel gemacht worden, hat auf die Schnelle eine Feder bekommen, sonst noch nichts. Gut der Kolben wurde zugeklebt, mit Teflonband und viel Fett, recht gut abgedichtet. Jetzt schießt sie schon besser. Knallt auch nicht so durch die noch vorhandenen ARs.

    Slingfire - Unterhebelrepetierer, wie cool ist das denn. Wollte ich schon immer haben. Mal sehen was ich damit mache.

    Retaliator - die gab es günstig zur Sledgefire dazu. Schulterstütze, Lauf und Griff ab und man hat eine nette von der Optik, halbautomatische Pistole. Der Blasterparts Tactical Range Mod bringt das Ding echt auf Touren. Der Hardrange Mod war mir zu viel. Ich will das Material auch nicht zu sehr überbeanspruchen. Von der Lautstärke geht sie noch.

    Mega Cycloneshock - ich mag die Megadarts. Das Pfeifen. Von der Haptik ist die Cyclonshock wirklich gut. Der Griff liegt super in der Hand, nur können die Darts auch geradeaus fliegen???:confused: Ansonsten erinnert mich der Blaster an die Knarre von Hellboy. Vielleicht kann man das einen Optikmod in dem Stil machen Leider habe ich einen Fehler gemacht. Ich habe den AR ausgebaut Kopf->Wand und eine Blasterpartsfeder eingebaut. Jetzt hat er Leistung, und die Darts fliegen ordentlich aber so wie der knallt brauche ich allen Ernstes einen Gehörschutz. Der geht doch bestimmt bald kaputt. Habt Ihr Erfahrungen damit gemacht?

    Nun meine nach so kurzer Zeit schon "verblichenen" Nerf: (Weil noch nicht ihre Zeit ist oder sie mir nicht so gefallen):

    Longshot - AR raus, Blasterparts Feder rein. Geht gut ab. Die Angaben natürlich immer mit dem Hintergedanken, dass ich nichts anderes kenne. Aber sie war mir zu laut und vielleicht ist sie wie die Centurion eine von den Blaster, die man "richtig" modden muss. Wobei es mir beim Modding um den Spaß geht und ich nicht das letzte Bisschen herausquetschen muss. Vielleicht ändert sich das irgendwann mal.

    Mega Centurion Sonic Ice Edition - der Blaster ist mal TACTICOOL. Riesig wie ein Hochgeschwindigkeitsgewehr. Das Spannen über diesen langen Weg - super. Allerdings von der Performance, verbesserungsbedürftig. Und der ist so laut. Selbst ohne einen Mod. Nachteil auch, dass man keine Magazine kaufen kann. Der Blaster hat für mich viel Potential allerdings erst später. Würde ich eine Longshot von der Optik her vorziehen. Hier würde ich sogar über ein Brass Breech System nachdenken mit einem coolen Optikmod. Deshalb musste die Sonic Ice auch weichen. Das Transparente war zu schade für eine Lackierung.

    Rhino Fire - vom Prinzip her wohl mit das TACTICOOLSTE was es von Nerf geben kann. Eine FLAK!!!:aaaagh: Aber die Performance war nicht gut und sie war zu laut. Auch hier muss zu viel geändert werden. Ich hatte wie viele andere die Idee und bei Mag212 habe ich es durch Zufall gesehen. Die Läufe müssen weg. Diese ganze Mechanik stört nur - wenn es um Performance geht. Ich würde vielleicht noch einen Schritt weiter gehen und versuchen die Anordnung der Magazine zu verändern, aber da kann man auch gleich zwei RS zusammen tackern und hat wahrscheinlich den besseren Blaster, also ist er nichts für mich.

    HAVOK/VULCAN - wer hat nicht damals davon geträumt wie Rambo mit einem MG mit Patronengurt durch die Gegend zu rennen? Aber die Werksperformance ist ja unterirdisch :confused: - von beiden. Hier muss viel gemacht werden. Keine Zeit, kein Platz für die Lagerung. Am wichtigsten ist es aber, dann man sich um die Munition kümmert. Wenn jede Elite eine 25er oder 35er Magazin haben kann - selbst das allseits beliebte 18er reicht schon für den Vergleich - dann ist ein 25er Patronengurt lachhaft wenig. Das Wechseln würde viel zu lange dauern. 50 oder 100 selbst 150 Schuß von den ich gehört habe sind zu wenig. Meine Idee, wäre eine Art Munitionstornister. Schließlich ist man ein Heavy:aaaagh: der zwar nicht unbedingt der schnellste ist, aber mit Darts nur so um sich schleudern können sollte. Ich denke hier an so 300 bis 500 Darts ins einem Gurt. Im echten Leben kein Problem, weil die Patronenhülsen einfach wegfliegen, bei uns muss man hier ein Rückführungssystem haben. Aber für jedes Problem gibt es irgendwann man eine Lösung.


    Ich bin eigentlich sehr zu frieden mit dem was ich habe und möchte nachdem das modden abgeschlossen ist erst einmal genüsslich die Früchte meiner Arbeit ausprobieren und Spaß haben, einzig ein Blaster steht noch auf meiner Haben-Wollen-Liste:

    Mega-Mastodon - entschuldigt bitte aber saugeil. Vor allem wenn man bedenkt, was ich vorhabe. :mad: Lest noch einmal was ich bei der Havok bezüglich der Patronengurte geschrieben habe und jetzt übertragt das auf die Mastodon :wuhuu: - gut hier reichen dann sicherlich weniger Patronen, aber 100 am Stück bzw. am Band wären schon ganz schön krass - wie gesagt die Rückführung ist ein zu lösendes Problem.


    So genug vom:spam: ich wollte ja nur kurz "Hallo" gesagt haben.

    Über Kommentare und Anregungen bin ich gespannt.

    Wir "lesen" uns.:pc:

    Bis dahin immer schön TACTICOOL bleiben und Spaß haben.


    Christian
     
    phoonck, Kommandante, Ophiuchus und 3 anderen gefällt das.
  5. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Ein herzliches Willkommen an alle Neuen.

    @Mantispraying
    Ein Tipp, den Du von den amerikanischen Youtubern nicht bekommen hast: Bei Tuning-Federn sollte man den AR drin lassen, Du sagst ja selbst, dass die Blaster mit der Tuning-Feder laut sind. Das sind die Innereien, die aufeinandertreffen. Der AR erzeugt beim Schließen ein Luftpolster, das dem Aufprall des Plungerheads dämpft. Den AR hat man "früher" nur bei den Non-Elite-Blastern entfernt.

    Und wenn der AR schon draußen ist, den Plungerhead mit Filz/Leder/Gummi polstern und nach möglich den Blaster niemals leer abfeuern, denn der Dart im Lauf erzeugt auch ein kleines Luftpolster und nimmt Energie auf.
     
    Jefe 2.0 und skeptiker gefällt das.
  6. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
     
  7. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Von mir auch ein herzliches Willkommen an alle Neuen - und wer aus der Gegend kommt oder zwei Stunden Fahrt nicht scheut sollte sich am nächsten Wochenende das große Blasted-Treffen in Ulm nicht entgehen lassen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2017
    Ophiuchus gefällt das.
  8. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Auf Blasted zuhause

    Welcome newcomers and enjoy it !
     
  9. Steed

    Steed Erfahrener Modder

    Moinsen,
    ich muss mich ja noch offiziell vorstellen...
    Ich mach jetzt einfach mal C&P aus dem Elektrik/Arduino Fred:

    Eigentlich bin ich ja Kopterschrauber und irgendwie in die Blasterszene geraten (" Hör mal, du hast doch nen 3D Drucker? Kannst du mir was für meinen Blaster ausdrucken?")
    Jetzt hab ich ne Doubleshot, ne Stryfe, ne Barrel Break, ne Maverick, ne Reacon & natürlich ne Rapidstrike. "Süchtig du wirst..."
    Ja, so fing alles an.
    Ich werde mich aber nur aufs schrauben & anmalen verlegen und nicht draussen oder in Hallen rumkriechen. Ich bin zu alt für soon Scheiss... ;)
    Ach ja: Ich komme aus Bielefeld. (Verkneift euch die spitzen Bemerkungen!)

    Grüssle: Dirk

    btw: ich kann keine Bilder hochladen. Bekomme immer eine Fehlermeldung.
    "Es trat ein Problem beim Hochladen der Datei auf. "

    Rookie Status? Freigeschaltet ab 50 Beiträgen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2017
    Ophiuchus und SirScorp gefällt das.
  10. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Wilkommen ^^

    Aber das mit den Bildern ist komisch...

    vlt. zu groß?
     
  11. Steed

    Steed Erfahrener Modder

    Nö. Ich hab verschiedene Auflösungen ausprobiert. Immer tritt ein Fehler auf.

    Egal: Ich schickse per Fax...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2017
    Balthazar2026 und Ophiuchus gefällt das.
  12. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Auf Blasted zuhause

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und Grüße nach Bielefeld .
     
    Steed gefällt das.
  13. Robert

    Robert Neuer Benutzer

    Tach, mal vorstellen:

    Robert 37 Ing. aus Bielefeld. Muss ehrlich gestehen ich stöbere hier im Forum so rum um mir Ideen/impulse für diverse Projekte anzusehen. Mir fehlt leider die Zeit intensiv mich zu den Schaumstoffwerfern zu beschäftigen. Nur die elektrischen Interessieren mich. Haupsächlich beschäftige ich mich mit der Anbindung von den kleinen Kniften an Kameras im Rahmen von "Selbstauslösern" :)
    Eine von den elektrischen findet sich auch gleich im Marktplatz wieder :)
     
  14. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Ein herzliches Willkommen an alle Neuen.
     
  15. Steed

    Steed Erfahrener Modder

    Bielefeld rulez... :spam:
     
  16. Dagobert

    Dagobert Erfahrener Modder

    Tach och, icke bin een Berlina un will ma bekanntjeben det ick jetze och uff dit Forum bin. So, nu will ick euch ma verklickern wer ick nu bin:

    Also mein Name ist Dagobert, bin im zarten Alter von 55 Jährchen und bin vor gut 4 Wochen aus einer dummen Bürolaune zum Kauf einer Nerf genötigt worden. Also Ebay Kleinanzeigen angeschmissen und Schwupp, 3 Tage, und 8 Nerf sind mein: Maverick, Disruptor, Recon CS, Raider (Bild), LongShot CS - 6, 2x Deploy und mein ganzer Stolz, eine Long Strike CS - 6. Bei der Recon ist der AR entfernt und eine Stärkere Feder verbaut. Die Raider hat mich fast 2 Wochen gekostet (AR und Feder 1 Std.), aber es hat sich gelohnt.
    IMG_0091.JPG IMG_0094.JPG IMG_0095.JPG

    Dann lag da noch ein Werbeflyer von der Blatadoto (04.03.2017) bei den Federn bei und nach kurzer Denkpause kam der Entschluss, da gehst du hin. War bis jetzt die Beste Idee in diesem Jahr, oder auch nicht, hab jetzt noch drei Nerf mehr: Lawbringer und zwei gebrauchte Dart Tag Quick 16. Aber viel Wichtiger ist dass ich wirklich nette Leute kennengelernt habe.
    An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Leute vom Modding Workshop, ihr wart echt Nett und Hilfsbereit. Ein ganz Spezieller Dank gebührt SirScorp, der nicht nur mir mit "Rat und Tat" zur Seite gestanden hat, sondern auch meinem "fast Schwiegersohn" mal eben seine LongShot CS - 6 extrem aufgerüstet hat.
    So das war's erst einmal zu meiner Person, jetzt wird ich mich mal durch das Forum wurschteln und gucken was es da alles so gibt.

    Grüße Dagobert
     
    Dominik, FlussWind, Kommandante und 10 anderen gefällt das.
  17. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen im Forum ^^

    Und danke für die Blumen, es war mir eine Freude^^
     
  18. Kiddoh

    Kiddoh Benutzer

    Einen wunderschönen guten Tag zusammen!

    Ich bin Kiddoh, 34 Jahre jung und aus Berlin.
    Ich mache nun schon seit 10 Jahren Larp und dacht ich beschäftige mich jetzt mal mit Endzeit...dazu braucht man vielleicht auch nen Dartblaster. So bin ich hier gelandet.Und nein, ich hab absolut keine Ahnung wie man Blaster moddet...aber ich freu mich auch mehr auf den Paint-Job.
    Meinen Liebsten hab ich auch schon angesteckt und so tummeln wir uns wohl bald zusammen im Endzeit-Larp.
    "Rohlinge" habe ich glaube ich schon genug.
    20170307_122930.jpg
    Mein erstes Objekt wird die Alpha-Trooper werden.
    Ich freue mich auf Tips,Kritik und anregende Unterhaltungen!
     
    FlussWind, medusa, Kommandante und 5 anderen gefällt das.
  19. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen^^

    Viel Spaß beim modden und in der Endzeit
     
  20. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Endzeit ist ein dankbarer Bereich für Anfänger.. wenn was schief geht, behauptet man einfach, das das so muss. Ansonsten gibt's hier relativ viele Leute, die dir Fran in die Richtung beantworten können. 2 Essentielle Tipps: Schleif die Logos weg :yes: und investier in gutes Maskiermittel.

    Ach ähh und ja: Herzlich Wilkommen!
     
  21. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    Das Allheilmittel für Superhelden und hässliche Kinder seit 3280 B.C.
     
  22. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Ein herzliches Willkommen im Forum an alle Neuen.
     
  23. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Auch von mir hier ein hgerzliches Willkommen an alle neuen Nerflinge hier im Forum. Fühlt euch wohl.
     
  24. Grushak

    Grushak Benutzer

    Hallo an alle,
    da ich beim Blatadoto so ein Spaß hatte und euch alle sehr nett fand, habe ich beschlossen vom passiven Leser zum aktiven Forenmitglied zu werden.
    Ein paar Fakten zu mir:
    Ich heiße im Alltag Dominik, manche kennen mich auch als Mr. T. Ein paar von euch habe ich ja schon persönlich kennengelernt.
    Ich studiere Elektrotechnik und Mathe an der TU Berlin und arbeite bei Blasterparts.
    Zu Nerf bin ich übers LARP gekommen. Und zum LARP über Pen&Papper und Warhammer, so um 2008 rum.
    Wenn ihr noch etwas wissen wollt, dann fragt einfach.
     
    Dagobert, Dominik, Balthazar2026 und 6 anderen gefällt das.
  25. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Na dann willkommen hier als Aktiver ;)
     
    Grushak gefällt das.
  26. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen im Forum^^
     
    Grushak gefällt das.
  27. Smoke

    Smoke Benutzer

    Einen schönen Abend zusammen

    Mein Name ist Smoke und bin wohnhaft in der Schweiz, genauer im Kanton Bern. Mein Nickname lehnt sich an meinen Beruf an und ist auch in anderen Foren wo ich Unterwegs bin derselbe.
    Mein Alter beziffert sich auf 41 Jahre und bin Vater von 2 Kindern und ein paar Katzen. Auf diese Seite bin ich eigentlich eher durch Zufall gestossen, da ich im Net nach Moddingmöglichkeiten für Nerfs gesucht habe. Fragt mich nicht wie ich auf die Nerfs gekommen bin, hatte einfach ein bisschen zuviel Zeit auf der Arbeit und voila... Irgendwie schon geil diese Dinger....

    Allerdings bin ich ein absoluter Noob diesbezüglich, zumindest was Nerf Guns angeht und deshalb habe ich mich hier registriert, um mir das nötige wissen mit hoffentlich Eurer Hilfe anzueignen.

    Das Nerf Fieber hat mich voll gepackt und gibt mir eigentlich mit meinen 41 Jahren ein wenig zu denken :) Allerdings liegt meine wahre Freude eher im gestalten und umgestalten dieser Nerfs...

    Meine Frau hat nach meiner ersten Rohmaterialbestellung nur den Kopf geschüttelt.... Im Moment bin ich dabei, mir sämtliche nötige Farben und Materialien zusammen zu tragen welche ich in einer ersten Phase benötige. Allerdings scheint mir dass,das Angebot in der Schweiz nicht so vollumfänglich ist wie bei unseren Nachbaren... Im Moment habe ich so meine Mühe alle Farben zu kriegen... Deshalb beschränkt sich meine Arbeit im Moment noch auf abschleifen und bereitstellen....

    Nun egal, ich freu mich sehr auf einen regen Austausch mit Euch und viele interessante neue Menschen kennenzulernen.

    Tolles Forum, welches Ihr hier aufgebaut habt... zumindest konnte ich mir schon etliche Fragen selbst beantworten.... Ich hoffe in Zukunft auch etwas dazu beitragen zu können.

    Gruss eines weiteren Nerfcrazymember Smoke
     
    JamDoor, Dagobert, Ophiuchus und 7 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen