Der Willkommens-Thread für neue Mitglieder

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von admin, 15. Januar 2011.

  1. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Du könntest deine Bulwark natürlich auch in der Leistung drosseln. Das einfachste ist immer, ein PWM-Modul einzubauen, mit dem Du die Motorendrehzahl regeln kannst. Dann kannst Du genau einstellen, wieviel Aua! Du damit noch erzeugen willst ^^
     
    StefanWo gefällt das.
  4. ShortLucky

    ShortLucky Benutzer

    Halli Hallo,

    ich bin der Lukas.
    Ich bin inzwischen 25 Jahre alt und wohnhaft in Eppingen ( das ist zwischen Heilbronn und Bretten)
    Gelernt habe ich Elektroniker, was das Modden von Flywheel-Blastern definitiv nicht behindert.

    Ich vor etwas über 3 Jahren mit Nerf angefangen und seit dem auch schon einiges vollbracht.
    Da ich mir in der Zeit auch einen 3D-Drucker gegönnt habe ist schnell ersichtlich das ich eher auf die gedruckten Modelle stehe als auf die "Orginalen".

    Auf die Seite bin ich schon häufiger gestoßen und habe auch viele Themen schon angelesen/durchgelesen.
    Konkrete Erwartungen habe ich weniger. Es ist jedoch schön wenn sich so Möglichkeiten ergeben um öfter in den Genuss des Spielens zu kommen.

    In Naher Zukunft werde ich versuchen auch das Ein oder Andere Bastelprojekt hochzuladen.
    Falls ihr Fragen an mich habt - haut sie raus.
     
    NIGHTHUNTER79, Dominik, s1rf und 7 anderen gefällt das.
  5. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen ^^
     
    ShortLucky gefällt das.
  6. Frostdrache

    Frostdrache Auf Blasted zuhause

    Hallo und schön, dass du hier bist.
     
    ShortLucky gefällt das.
  7. FetteWorst

    FetteWorst Auf Blasted zuhause

    Willkommen im Forum :) schicke Blaster hast du da;)
     
    ShortLucky gefällt das.
  8. Valher

    Valher Blasted Kenner

    Herzlich willkommen
     
  9. Foamsnake

    Foamsnake Erfahrener Benutzer

    Hallo an die Runde!
    Wollte mich auch kurz vorstellen, bin der Arthur aus Biberach. 35J "jung-geblieben".
    Bin erst vor kurzem an "Nerfs" gekommen da Airsoft und Paintpall mir zu "hart" sind für den(Inner)-Häuslichen Gebrauch! Eigentlich über X-Shot als die ori. Nerf Blaster bin ich hereingestolpert. Ich modelliere am 3D Drucker ohne höhere Ansprüche und Löten ist auch kein Problem. Bin Fan von eher "Cyberpunk" der 80&90ger. Daher auch ursprünglich eher X-Shot Blaster.

    Mein Ziel ist es Blaster auf 12-15Meter "genau" hinzubekommen, also dort wo der Laserpointer hinzeigt (natürlich justiert) möglichst gerade Flugbahn, keine Ballistische.
    Die meisten X-Shot blaster schaffen das ja auch erfreulich, hust, zumindest fast.

    Mittlerweile ist mein Arsenal auch schnell gewachsen und ich habe auch ein paar "echte" Nerfs dabei. Die meistens mit Lipo mod & Tuningfedern, oder halt Doppelfeder weil es nichts zufriedenstellendes gab.

    Mein größtest Projekt war bis jetzt die Retaliator internals in eine Longstrike CS6 mit "hard Range" kit zu verbauen, sowie die HAvok auf 20V Lipo umzulöten.
    Eigentich wollte ich keine alternative Munition auser die guten alten Nerf Darts, chinafakes, Waffels etc. aber die X-Shot Chaos und Nerf Rival kamen dann doch dazu, Bin noch immer kein Fan von den Bällen, da die Einsammelzeit extrem die Spielzeit übertrifft (rollen halt in jedes Loch ;), aber mit _Schutzmaske ist dem Häuslichen Gebrauch nichts im Weg.

    Ich konnte es dann doch nicht lassen und habe eine Orbit auf eine 22KG Longshot Worker Feder umgebaut. Hält wirklich bis jetzt, aber leider nur noch zum "Dosen" Schießen gut. Mission erfolgreich gescheiter. :wuhuu:

    Da futuristische Sniper natürlich sehr imposant sind, ist es wirklich enttäuschend gewesen wie schlecht die Leistung von diesen bei NERF ist. Teilweise könnte man wirklich zum gedanken kommen einfach eine kleine TK6 Handfeuerwaffe / revolver in das shell zu verstecken ist das leichteste.

    Daher wuchs meine Sammlung schnell an, Alphahawk, Raptorstrike, Longstrike (wobei die weniger futuristisch ist ohne viel Aufwand), Regenerator.
    Dann stolperte ich doch irgendwie in den NERF MEGA bereich mit der Thunderhawk und Centurion, allerdings eher aus Interesse die auf Normale Darts von X.shot / Elitefakes selbst umzurüsten.

    Man scheint nicht wirklich um eine Longshot herumzukommen für eine..."sniper", die nicht nur danach aussieht. Aber *noch verwehre ich mich der dunklen Seite :zähneputzen:


    Aber da Halteclips Ausdrucken und Heißkleber nicht genug sind, wage ich mich demnächst an die Messingrohre Sleeper breech umbauten. Dafür muss eine Raptorstrike und die "Retaliator"Longstrike herhalten zum Üben, eventuell kann man das dann in meine geliebte X-Shot Regenerator irgendwie übernehmen oder verbessern, die keinen Schlitten haben, nur mit Federn ist da nicht mehr viel zu holen. Bzw, zu ungenau und irgendwann wage ich mich auch an ein SCAR barrel. :aaaagh:


    Danke schonmal für die Inspirationen und die vielen tollen Dokumentationen hier!
     
  10. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen

    Da kann man ja nicht mehr von Anfänger sprechen ^^
     
    Foamsnake, Gonzo Gonzales und Rebound gefällt das.
  11. Gonzo Gonzales

    Gonzo Gonzales Blasted Kenner

    Ich glaub auch das du hier richtig bist. Hast du den Umbau der Longstrike dokumentiert? Da hätte ich tatsächlich auch nochmal Interesse dran, weil die mich schon lange reizt.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    Foamsnake, Rebound und DoggyBG gefällt das.
  12. DoggyBG

    DoggyBG Auf Blasted zuhause

    Willkommen hier :) da muss ich @SirScorp recht geben... Das sind jetzt nicht die klassischen Einstiegsmods^^ wenn du ein paar Bilder von den mods hast kannst du sie ja gerne in den entsprechenden Threads zeigen ;)
     
    Foamsnake und Rebound gefällt das.
  13. Foamsnake

    Foamsnake Erfahrener Benutzer

    Danke, naja so diletantisch das ganze gemacht wurde von mir, sehe ich mich noch am Anfang einer sehr langen Lernphase :D

    Ja, ich kann gerne einen Thread mit ein paar Bildern aufmachen, hatte mich an den 2 "Direct Plunger" tutorials auf Youtube gehalten, wobei beide sehr eigen waren und man es doch gelassener angehen kann. Bin etwas überrascht wie gut das klappte.
    Ist halt leider noch nicht ganz genug "Präzision" und "Reichweite" es fehlen so 2 -3 meter "gerade Flugbahn" um für mich perfekt zu sein. Das Hard Range kit (8kg Feder) ist noch etwas zu wenig, aber da der Catch schon mit einer extrem starken Feder aufgewertet wurde (nicht vom Hard Range kit, die war zu wenig!), denke ich nicht das man da 10kg oder so reinbekommt, denke auch nicht nachdem ich mir "Sleeper" breech Modifikationen angesehen habe, das man wirklich eine stärkere Feder benötigt! Zumal man da ans Limit kommt mit "Bolt action" Laden, der Schlitten wird schon arg gebogen bei Stock + 8kg Feder zusammen..

    Daher nur 8kg + breech scheinen dann abschließend perfekt zu sein. Ein Pumpgriff kommt nicht in Frage, Form vor Funktion, :sad: X-D
     
    Dominik und DoggyBG gefällt das.
  14. Draclor

    Draclor Erfahrener Benutzer

    Ave zusamm \o/
    ich bin der Roman,
    37 Jahre noch Jung und komme aus Rinteln und Arbeitsmäßig aus Burghausen.
    Ich kam erst dieses Jahr zu den Blastern durch mein Patenkind.
    Und da ich auf Montage viel zeit hab, hab ich seit dem Frühjahr auch angefangen welche zu Tunen und zu Modden.
    Zum Forum kam ich hier weil mich letztens einer auf Kleinanzeigen angeschrieben hat ich möchte mich hier mal melden.

    Blaster besitze ich nun schon einige, von Jolt bis Havokfire ist einiges vertreten.
    Je nach Zeit die ich habe Tune ich die Blaster nur ein bißchen oder modde etwas mehr.
    ZB aus ner Rapidstrike eine Pistol bauen, oder auch aus ner Hyperfire ne Pistol, Stryfe komplettmod mit Schulterstütze, Andere Front, Fullauto und co.
    Mechanisch hab ich auch 2 Slingfire bischen gemoddet, zb mit Metallspannheben und langen lauf. Hab eine Retaliator auf Stefandarts umgebaut, und ne Zombiestrike Longshot auf Pumpgriff und einige innenteile schon aus Metall, um ne stärkeren Tuningfeder standzuhalten.
    Bastle immo auch an Rival Blastern um, elektrisch auf Lipo zb oder Mechanische wie die Kronos und Takedown auch paar kleine Mods.

    Je nach Zeit und co hab ich auch schon das eine oder andere Projekt im Auge.
    Und wenn ich noch herausfinde wo und wie man hier im Forum Bilder Hochlädt, kann ich das gerne mal machen von den Blastern.

    So, glaub das reicht zum Vorstellen, bei Fragen oder Anregungen, gerne anschreiben und Formular ZX3-A2 in Dreifacher Ausführung bereithalten xD
    PS: Wer Rechtschreibfehler findet, darf se als Lohn gerne behalten ;)
     
    Foamsnake, medusa, SirScorp und 6 anderen gefällt das.
  15. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Herzlich Willkommen!

    Bilder kann man hier im Forum entweder als Medien hochladen und dann in die Postings einbinden (etwas aufwendiger) oder einfach per Copy & Paste in die Postings reinschieben :)
     
    Gonzo Gonzales gefällt das.
  16. Gonzo Gonzales

    Gonzo Gonzales Blasted Kenner

    Ich schicke dir mal den Link.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  17. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen ^^
     
  18. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Auf Montage habe ich eigentlich nie viel Zeit, mache ich da etwas falsch?

    In Rinteln war ich vor Jahren einmal, schönes Örtchen.
    Willkommen hier im Forum.
     
    Draclor gefällt das.
  19. Genaro1998

    Genaro1998 Auf Blasted zuhause

    Hmm... Ich hatte auch immer wenig Zeit...

    Meistens war man in der freien Zeit ja im Biergarten oder so
     
    medusa gefällt das.
  20. Borneix

    Borneix Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    mein Name ist Maik, bin blutjunge 33 Jahre geblieben und dreifacher Familienvater aus Chemnitz. Ich weiß nicht genau, was in den letzten Tagen genau passiert ist, dass mich das Blastern so anzieht, aber ich habe mich kurzentschlossen einfach mal hier angemeldet.

    Nach ein wenig Suche im Netz habe ich gemerkt, dass es etwas, wie organisierte Events hier im Raum wenig bis gar nicht gibt. Mit @shorlarkhan habe ich mich vor Monaten schonmal kurz in einem anderen Hintergrund drüber unterhalten und irgendwie ist der FIx jetzt größer geworden.

    Mal sehen, was sich so ergibt, aber ich bin definitiv neugierig.

    Liebe Grüße Maik
     
  21. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Willkommen!

    Früher gab's ganz coole, ungezwungene Battles in der Nähe von Leipzig, aber leider ist der User, der sie veranstaltet hatte, nicht mehr hier aktiv.

    Falls Du aber jemand für Basteltreffen oder ähnliches suchst: Nach Usermap wäre @Atomic Artisanry nicht allzu weit weg von dir. :)
     
  22. Borneix

    Borneix Neuer Benutzer

    Tatsächlich lasse ich hier wirklich erstmal alles auf mich zukommen, ich habe auch durchaus Potential im Bekanntenkreis, etwas selbst zu machen, nur der Anfang ist eben die erste Hürde.

    Ich liebäugele eher mit dem Spielen als mit dem Basteln, zumindest Basteln im optischen Sinne ;-) Aber Danke für den Hinweis
     
    ShortLucky gefällt das.
  23. Atomic Artisanry

    Atomic Artisanry Auf Blasted zuhause

    Jop, ich bin in Freiberg und ich glaube @dor Könisch ist auch aus KMS.
     
    dor Könisch gefällt das.
  24. dor Könisch

    dor Könisch Benutzer

    Grüße auch aus Chemnitz. ebenfalls 33 und Nerf bzw Dartblaster-Bastler.bei Fragen, Anregungen oder ähnlichem einfach melden. Irgendwas ergibt sich immer
     
    Rebound gefällt das.
  25. battle-axolotl

    battle-axolotl Benutzer

    Hi,
    ich bin der Lukas, bin 18, habe mir hier im Forum schon länger Ideen geholt (wie genau ich hier auf das Forum gestoßen bin, weiß ich trotz meines recht guten Gedächtnis nicht mehr ;-) ) und mich heute endlich mal angemeldet.
    Ich wohne in Eschweiler aber mein Arsenal liegt bei meinem Vater in Erkelenz-Lövenich
    Ich habe an Schussfähigen Blastern (alle allenfalls äußerlich verbastelt); eine Vulcan Havokfire, eine Retailator, diese Nerf N-Strike Pistole mit eingebauter Ziel-Lampe (komme gerade ums verrecken nicht auf den Namen), eine Sharpfire, diesen Tedi-Einschuss-Repetierer in Blau (beim grünen ist der Ladehebel abgebrochen, deshalb die blaue auf dem Flohmarkt besorgt und die grüne verbastelt), eine Doubleshot mit (noch) unbemalten Eigenbau-Hülsen (danke dafür ans Forum), dieses grüne Buzz Bee Sniper ohne Magazin (hab den Namen vergessen), eine Pistole von Action (die Dinger die entweder einen Dart von vorne oder 3 von diesen wie "echte" Patronen aussehende Kugeln im als Lampen-Attrappe getarnten Mag laden), eine No-Name "Sniper" (ist einem Kleinstkaliber Präzisons-Gewher nachempfunden), eine No-Name Pistole die aussieht wie die schwere Blasterpistole die die Rebellen-Soldaten in Episode VI von Star Wars benutzen (nur in bunt) und eine No-Name Pistole die einfach nur futuristisch-bunt aussehen soll (die ist aber eher der totale Murks).
    die beiden letzten nutze ich kaum, da ich eher an realisticheren Waffensystemen als Laserwaffen Intersse habe ;-)
    auch wenn ich mittlerweile viele Schussfähige habe (zu der obigen Liste kommen noch einige die mit Nerf nichts am Hut habe, z.B. eine SoftAir-Schrotflinte, eine taktische Kurz-Schrotflinte die kleine Bällchen aus dem Röhrenmagazin schießt, eine Panzerfaust mit einer hohlen hartplastik-Granate (die ich mit 3d-Druck-Schaft und Styropor-Spitze aktuell am reproduzieren bin), etc.), nutze ich die Schussfunktion bei den meisten nicht.
    Statt um richtiges Schießen geht es mir mehr um das reine Handling einer (abgesehen vom optischen, da ist das meiste eher egal) möglichst realistischen Attrappe.
    Daher habe ich (vor allem bei Kurzwaffen) eher Kostümwaffen und normale Spielzeugpistolen.
    da es mir nicht um das Schießen geht habe ich auch keine Leistungs-Mods aber Basteln und Frickeln mache ich gerne.
    Meine bisherigen Projekte:
    an meinen ersten Sniper (eine Bock-Büchse die einfach nur "Klagg" macht, aber das ziemlich laut) und an den Buzz Bee Sniper habe ich eine Papp-Rail gebastelt und an das Nerf Modulus Bipod hab ich Klettriemen gepappt um die Sniper mit dem Zweibein zu verwenden (die Klettriemen sind seit kurzem wieder ab, da ich endlich die gedruckte Rail ausprobiert und die BuzzBee Sniper damit ausgerüstet habe)
    Schrothülsen aus KK für die DoubleShot (hab die ohne Hülsen auf dem Flohmarkt geschenkt bekommen, daher musste ich sowieso welche basteln)
    2 Waffenschränke für mein umfangreiches Arsenal
    aus dem kaputten Tedi-Blaster erst mit Pappe und schwarzem Panzertape ein Taser-Gewehr aus Jurassic World basteln (sah s***e aus); danach hab ich daraus mit ner zersäbelten und orange angemalten Ü-Ei-Hülle vorne am Lauf ein Schallgewehr gebastellt (ich finde das sieht geil aus, wenn einen wie mich das bunte Spielzeugwaffen-Design nicht stört)
    Papp-Überstülper um die Magazine von 2 meiner Kostümwaffen zu verlängern (waren mir zu kurz, zudem kann man die Überstülper beim Spielen als Reservemags mitführen)
    Darts mit kleinen Magneten an der Spitze versehen um die Zielscheibe von einem Magnet-Dartspiel (jetzt rede ich vom "klassischen" Dart) für Nerf zu nutzen, aber abgesehen davon das man die Magneten sieht hab ich diese Darts sicherheithalber auffällig mit Edding markiert

    Das wars glaube ich soweit, Ach ja: aktuell baue ich eine Attrappe eines mittelschweren Mörsers und plane eine Bullpup-Attrappe in die ich Nerf-Mags laden kann
     
    Wahlfranke, Dominik, SirScorp und 2 anderen gefällt das.
  26. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Herzlich Willkommen!

    Ich habe auch schon öfter überlegt, ob ich statt funktionaler Blaster eher ins Propmaking wechsle und mir Filmrequisiten nachbaue. Vor einigen Jahren habe ich mal mehr schlecht als recht eine "Zirpende Grille" aus Men In Black gebaut - aber mit den zwischenzeitlich beim Blastermodding erworbenen Skills was Gießharze, Lackeffekte und Klebstoffe angeht, würde ich heute vermutlich ein etwas überzeugenderes Ergebnis erreichen. Heute stehen ja auch nochmal ganz andere Werkzeuge zur Verfügung wie 3D-Druck (da helfen mittlerweile viele User hier im Forum gerne weiter), Lasercutter, Fräsen, etc.

    Das ist eine ziemlich coole Vorlage, wobei ich ja mehr der Freund des ursprünglichen Jurassic Park Films bin und deshalb quasi den Vorgänger gebaut hab' :)

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß und regen Austausch hier! Und wenn Du doch mal zu einer Veranstaltung kommst, wo auch rumgeballert wird, leihen wir dir gerne was passendes oder helfen dir, schnell vorort was mit etwas Leistung zu bauen - geht schneller, als man manchmal denkt! :D
     
    Alpha Asample und DoggyBG gefällt das.
  27. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Herzlich Willkommen^^
     

Diese Seite empfehlen