Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

  2. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Heath hat mit dem Design mal ordentliche Arbeit geleistet..
     
    vaternatur87 und smells like foam gefällt das.
  3. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Das kenn ich...:D habe gerade meinen China Chrony ausprobiert und tja, der Aufprall auf den Küchenkästen dank der 18?kg Feder in der V2 ist zu heftig für die Accurates Gen2 Köpfe. :aaaagh: (sind "nur 175+ FPS, bin etwas von der Feder enttäuscht)

    Mein Tipp: Uhu Hartkunststoff Kleber..damit lassen sich zumindest diese wieder problemlos verkleben.
     
    vaternatur87 gefällt das.
  4. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    smells like foam gefällt das.
  5. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Ja, sollte zumindest eine sein... spannt sich mMn aber etwas zu leicht dafür.

    Morgen mal die Warburn und die Selket durch den Chrony jagen, dann sollte ich ein paar Richtwerte haben. Weiß ja auch nicht, ob der Chrony eh richtig misst.
     
    smells like foam gefällt das.
  6. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Dann ist das kein wunder... probier da lieber was richtiges... ne Turf 10kg zum Beispiel....
     
    smells like foam und Gstoe gefällt das.
  7. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Tja, woher bekommen?

    Muss sagen, was Federn betrifft, bin ich bisher entweder bei BP, Worker und den üblichen Verdächtigen Febrotec bzw K26 hängen geblieben. Und alleine der Unterschied zwischen BP Longshot 9kg und Worker spricht eindeutig gegen zweiteres...

    Edit: Gerade google bemüht :rolleyes: die sind ja doch auffindbar und lieferbar! sofort mal was bestellen:D

    Sorry wegen der dummen Frage...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2021
    smells like foam gefällt das.
  8. smells like foam

    smells like foam Erfahrener Modder

    Ha da habe ich auch eine in meiner Kronos dreiläufigen Kronos. Ist zwar ziemlich schwer zu spannen, aber 18kg schwer? Ich bezweifle es.

    Gesendet von meinem SM-A202F mit Tapatalk
     
  9. LowMecArt

    LowMecArt Auf Blasted zuhause

    ...das sollte man an dem Magazin recht gut erkennen.

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  10. Gonzo Gonzales

    Gonzo Gonzales Erfahrener Modder

    Ich war mir nicht sicher bei dem Magazin aufgrund der Größenverhältnisse. Hab zwar auch ein paar Talons und Worker Honigwaben hier rumliegen, war aber für mich schwer zu erkennen auf dem Bild.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  11. s1rf

    s1rf Erfahrener Modder

    @SirScorp hat da glaube ich mal ne Reihenfolge bei der Qualität geschrieben. Und Worker Federn stehen WEIT unten. die 18KG Feder ist eher ne 14 und die 14 ist eher ne 10, aber für vernünftige Leistung will man echt ne Turf Feder.
    Ich habe zur Zeit OMW 10Kg, Turf 8KG, Turf 10KG und ne SF25TC in der Lynx getestet.
    Die Lynx mag breite Federn und 175fps mit ner ca. 14KG ist nen Witz. ich bekomme über 200 mit ner 10KG und mit der SF25TC (also gekürzte K25) ca. 230fps.
    Allerdings ist der seal noch nicht perfekt, muss noch die neue Plungertube verbauen, hatte eine nciht so gute und mit meinem 2. HW kit ne gute extra bekommen.
     
    Gstoe gefällt das.
  12. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Darum bin ich ja so erstaunt... Seal is bei mir nahezu perfekt, es dauert gut 2-3sec wenn ich vorne den Finger raufgebe bis der Plunger hinten ist. Also Plunger noch leichtgängig, aber gut dicht.

    Aber ich hab mir jetzt einen Satz Turfs bestellt (10, 16 und 18) dann wird's schon werden. Fürs normale Spielen reicht eh die BP voll aus, will meine Freunde ja behalten. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2021
  13. s1rf

    s1rf Erfahrener Modder

    BP ist hakt ne schmale Feder, die breiten sind besser. Meine große Hoffnung liegt bei der turf 8kg. Muss da noch nen bisschen testen.

    Und dein seal hört sich nicht sooo dolle an. 2-3 sek ist doch nicht gut. Wenn nach 30 Sekunden der plunger immernoch komplett still steht und nicht hinten ist DANN hast du nen richtig guten seal

    edit: ich korrigiere mich: wie ich mittlerweile gelernt habe ist nen perfekter seal nicht immer auch für max fps verwantwortlich. wenn der bei dir schön leichtgängig ist und gut abdichtet dann wird das schon passen, bisschen testen ist da die devise.
    Bei mir ist aber stillstand an ner bestimmten stelle und ich glaube mit "schlechterem" dafür leichtgängigerem seal hole ich nicht mehr raus

    Nebenbei: mein Ziel ist immer knapp unter 200fps zu bleiben, das ist nen guter wert

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2021
    Gstoe gefällt das.
  14. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Genau das ist meine Herangehensweise.
    Lieber etwas Leckluft, dafür kaum Dichtungsreibung...aber da den optimalen Punkt finden erfordert noch einige Tests.
    Aber genau deshalb hab ich ja jetzt einen Chrony. :D

    200 wäre auch bei mir so die Grenze, aber einmal ausreizen muss auch fast sein...nur zum Testen, dann wieder rückbauen.
     
  15. LowMecArt

    LowMecArt Auf Blasted zuhause

    @s1rf @Gstoe
    Wenn ich euch so höre kann ich es noch weniger abwarten bis meine endlich kommt.

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
     
    Gstoe und DoggyBG gefällt das.
  16. s1rf

    s1rf Erfahrener Modder

    Mit HW von Herbmeister war der Plan, richtig? Ist das schon bestellt?
    Ich warte noch ungeduldig auf die druckteile für das 2te HW kit

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
     
    LowMecArt gefällt das.
  17. LowMecArt

    LowMecArt Auf Blasted zuhause

    Er hat alles direkt nach Dänemark zu Niklas geschickt, auch die Langen Läufe mit Gewinde... und von dort kommen die Bausätze dann her. War um einiges billiger so.

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
     
  18. vaternatur87

    vaternatur87 Benutzer

    Oh je, Urlaub ist leider rum, meiner wird wohl nach deinem einsatzbereit sein (@LowMecArt ).
    Druckzeit allein für den Receiver 18:47h :/
    Und in PETG ist die Nachbearbeitungszeit bei meinem Leih-Drucker von meinem Bruder
    (Anet E10) auch noch beachtlich, klebriges, fadenziehendes Mißtstück...

    Immerhin hab ich gestern schon mal alles nach Farben geordnet, @Gstoe sieht man den "Dart Guide" von aussen, wenn ja wo?
    Und du schreibst von 15mm Rohren (Ich hab auch noch nicht ganz verstanden, wo die kurzen Stücke hinkommen (Turnaround 2x und Plunger)?),
    da krieg ich meinen Monkee Mods 40cm-Lauf (Aussendurchmesser 16mm)
    ohne Gewinde mit bisslt dremeln schon rein, oder?

    EDIT: Rechtschreibfehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2021
    Gstoe gefällt das.
  19. s1rf

    s1rf Erfahrener Modder

    Top. Habe mittlerweile ja auch nen 18" 0.509er barrel mit einseitig Gewinde. Vorne nen spectre scar drauf sieht gut aus und funzt gut.
    Brauche mal wieder ausgiebig Zeit zum testen und vergleichen

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
     
    Bmag und LowMecArt gefällt das.
  20. Bmag

    Bmag Erfahrener Modder

    Druckteile sind schon mal fertig. Morgen wird geklebt.

    20210114_223957.jpg

    Edith: Wenn das noch jemand drucken möchte: füllt das Loch für die Feder im Zylinder etwas (ich erhöhe um 15 mm) auf. Meine längste Feder verschwindet komplett darin. Und ich sehe auch keinen Sinn, dass es so tief sein müsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2021
    Moggih, Bo0m4n, Rebound und 5 anderen gefällt das.
  21. smells like foam

    smells like foam Erfahrener Modder

    da bist du schneller als ich ;) danke für den Tipp mit dem auffüllen
     
  22. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Also den dartguide sieht man normal nicht, der liegt im Stock zwischen dem Magwell und dem turnaround. Den kannst du nur sehen wenn du von hinten in die Schlitze im Stock siehst.

    Das längere der beiden kurzen rohre (12mm) ist im turnaround unten eingepresst, das dient der Endlagendämpfung des Plungers.

    Das 3mm Stück kommt bei der Dartguide Seite rein und dient als Abdichtung des Rams zum Tunraround.

    Das lange Stück (90mm) dient als Führung des Plungers, damit dieser schön in den Catch findet.

    @vaternatur87 16mm ist ziemlich viel, da ich einen 14x2,5er O-Ring als LaufLock/Dichtung verwende. Also im Receiver gehts, der hat 16,5mm Innen-DM, nur die Zentrierhilfen (die drei kleinen Nasen im Inneren) müssen etwas gedremelt werden. Ist aber sicher leicht machbar.

    Der Turnaround ist schwieriger.. der hat ID 15,2mm und wie gesagt den O-Ring... Moment, der ist gerade neu auf thingi gelandet :D

    Probier den Turnaround_16mm_OR_15x2_test.stl, der ist wie beschrieben für einen 15x2 (IDxS) O-Ring und sollte einen 16mm Lauf gut fixieren. Gib mir ggf Bescheid falls er nicht exakt passt, habe gerade keinen 16er Lauf zum Testen da (und drucken müsste ich ihn ja auch noch)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2021
    vaternatur87 und ImMortis gefällt das.
  23. Bmag

    Bmag Erfahrener Modder

  24. s1rf

    s1rf Erfahrener Modder

    So, ich bin gestern tatsächlich noch kurz zum basteln an der DZP MK2 gekommen und da es vermutlich den ein oder anderen interessiert, @HenneModded hatte ja auch nachgefragt, hier was ich gemacht habe. Lässt sich aber auch alles wunderbar im bereits verlinkten Video von Bradley Philips sehen.

    Nach dem Öffnen habe ich als erstes die Sperre entfernt, dazu 2 Schrauben raus, Feder und 2 durchsichtige Plastik Teile
    20210115_110953.jpg

    Als nächstes Das Barrel, das ist nur ins "Gate" reingesteckt, mit 2 Lagen Teflon Tape ist das richtig schön dicht
    20210115_105044.jpg

    Dann kommt der kleine O-Ring welcher zum Gate hin abdichtet, ihr könnt hier auch einfach Teflon tape drunter packen aber ich habe nen etwas größeren O-Ring genommen da ich so kleine Boxen mit guten O-Ringen verschiedenster Größe habe
    20210115_110111.jpg

    Kommen wir zum Hauptproblem: Der O-Ring vom Plunger. Schonmal vorab: hier ist VIEL ausprobieren angesagt und ein großer Tipp: ihr könnt den Blaster bis auf Schlitten zusammenbauen und dann immer die Feder und den Plunger rausnehmen, was anpassen und wieder rein. Lässt sich sogar ohne Schlitten spannen, ist nur etwas unangenehm für die Hand. Bei mir waren es ca. 2 Lagen Teflon Tape unter dem O-Ring, dazu ein bisschen mehr Fett (Fett wie immer passend zum O-Ring, beim verbauten also Silikon-Fett).
    Sieht man auf dem Bild jetzt leider nicht wirklich, aber sollte ja klar sein, was man sieht ist dass der O-Ring jetzt auch oben und unten ein kleines bisschen heraus steht, das ist das Ziel. Was ihr erreichen wollte ist kein Stillstand (wenn man die Plungertube abdichtet und den Plunger GERADE bewegt) sondern Widerstand aber er sollte etwas laufen. richtig dicht ist kontraproduktiv.
    20210115_105244.jpg

    Ergebnis: Ich komme auf 130-140fps, ist definitv noch nicht perfekt aber ich habe weniger Ausreißer und es fühlt sich "sauberer" und auch irgendwie stärker an.
    20210115_115522.jpg
     
    Dagobert, HenneModded, TK99699 und 10 anderen gefällt das.
  25. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Meine Warshot nähert sich langsam der Vollendung, zumindest sind jetzt die meisten Teile dort wo sie sein sollen und schießen tut sie auch schon:
    Rohbau.png
    DevilZ-Schiene und EasyBreech mit Alurohr und SCAR. Der SCAR ist in den Resten der Frontgun versteckt, die Mündungsbremse ist mir mal mit einer Raptorstrike zugelaufen, das Laufrohr besteht aus Alu-Installationsrohr (wie PVC-Installtionsrohr nur robuster und nicht im Baumarkt erhältlich)

    Die Schulterstütze habe ich weiter nach hinten montiert, jetzt kann ich dort vier Talon-Magazine in zwei Doppelreihen unterbringen, wie im Bild angedeutet.
    Unter dem Lauf kommt noch eine Nerf-Schiene für das abgebildete Lsk-Zweibein.
     

Diese Seite empfehlen