Brigamo Blaster Flame War Soul

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von Alpha Asample, 15. August 2019.

  1. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Angestoßen durch den User @Moggih hier ein kleiner Vergleich(auf Basis meiner persönlichen Erfahrung) mit dem Brigamo Flame War Blaster, der Stryfe und der Modulus.

    Zuerst mal Bilder:
    Die Verpackung vorne
    DSCN2374.JPG
    Die Verpackung hinten
    DSCN2375.JPG
    Der komplette Blaster mal zusammengebaut(die Nerf Anbauteile unter den Schalldämpfern einfach ignorieren) und ja von Brigamo gibt's den in zwei Farben
    DSCN2280.JPG
    Optisch gleicher Blaster, ist mir in freier Wildbahn noch nicht begegnet, New Island Sharp Shooter
    Unbenannt.png

    Edit 3: Es gibt eine neue Version des Blasters mit bereits eingebautem Batteriefach für 4xAA(ob der von Brigamo vertrieben wird kann ich euch nicht sagen Nachtrag, er ist von Brigamo..ich musste zwei Aufkleber an der Packung entfernen.) bisher in zwei Versionen die sich aber nur in Anbauteilen unterscheiden
    DSCN2931.JPG
    Verarbeitung:
    Der Mainblaster hat hier und da noch ein paar scharfe Plastiknasen,das Plastik ist auch etwas dünner als bei Nerf aber insgesamt ist er gut verarbeitet.

    Kompatibilität:
    Ich würde am liebsten sagen, das alle Nerf Anbauteile auch an diesen Blaster passen, das ist aber nicht ganz der Fall, alles was den Drehadapter hat geht sehr spack drauf(das könnte auch an meinem Modell liegen)wackelt dann aber nicht mehr.
    Den Tragegriff kann man abbauen aber ich hab bis dato keinen Blaster gefunden wo er sinnvoll draufpasst.
    Auch werden die Anbauteile nicht wie bei Nerf von vorne nach hinten auf die Rail geschoben sondern von hinten nach vorne, die Rail hat aber die gleichen Abmessungen.

    Leistung:
    Der Blaster kommt mit einem Akku(4,8 Volt) nebst Ladegerät und erzielt voll geladen ein ähnliches, eher leicht besseres Ergebnis als eine Stryfe.

    Modding Potenzial:
    So, hier reibt der Onkel sich die Hände. Nachdem ich ein paar Stege entfernt und ein Standard 4x AA Batteriefach, eiskalt an die bestehenden Verkabelung des Steckers, angelötet habe(siehe Bilder), ist sie einer Stryfe auf 6 Volt deutlich überlegen.
    Mit 3 IMRS und 1Dummy wurde sie mit 114 FPS gemessen (nein ich habe weder Verkabelung, noch Motoren, oder Flywheels getauscht)
    Meine Stryfe mit Slotdevil Motoren, Blasterparts Wheels und neuer Verkabelung schafft das nicht ganz.
    Internals:
    Am Rande sei noch erwähnt das die Internals in der linken Blastershell befestigt sind(Nerf rechts)die Schrauben befinden sich auf der rechten Seite(Nerf links)

    Brigamo Blaster (keine elektronischen Sperren...nirgends)
    Stryfe Flywheelcage passt leider nicht, ein Schraubenpost ist etwas an der falschen Stelle(nichts was ein Modder nicht lösen könnte)
    DSCN2266.JPG
    Nerf Stryfe(Bild ist von Google geborgt)
    IMG_6190.JPG
    Nerf Modulus ECS 10(Bild ist von Google geborgt)
    maxresdefault.jpg
    Weitere Bilder:
    DSCN2428.JPG
    DSCN2429.JPG
    DSCN2268.JPG

    Fazit:
    Falls noch jemand meine Meinung dazu nicht kennt, geiler Blaster.
    Also echt, das Ding kommt quasi Werksseitig mit Tuningmotoren und ohne elektronische Sperren. Einfacher geht's kaum.
    Ein paar Abstriche bei der Qualität muss man zwar machen, aber ansonsten ist der wärmstens zu empfehlen.


    Edit: Offenbar wurde der Blaster nochmal neu aufgelegt, die Version die mir @BlastaMasta freundlicher weise überlassen hat weißt Unterschiede in Farbe und Plastik auf. Ich werde den die Tage mal öffnen und nachschauen ob die Motoren noch die gleichen sind.

    Edit 2: Die Blaster unterscheiden sich zwar in der Farbe...Internals sind aber gleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2021
    Hoeni, Rebound, Hoegglmoef und 12 anderen gefällt das.
  4. Bo0m4n

    Bo0m4n Blasted Kenner

    Danke für den Tipp mit dem Voltagekit! Hab´s mir Sonntag bei BP geordert und es heute abend eingezogen.
    Jetzt macht der Blaster ordentlich Rabatz und hat deutlich mehr Leistung, im Gegensatz zu vorher.

    Ich kann Alpha nur zustimmen! Denn finde auch, dass das ein recht ordentliches Teil für wenig Geld mit Potenzial ist. Auch, wenn er dreist geklont wurde.
    Habe mir selbst den Blaster geholt, noch bevor ich Alphas Bericht kannte und weil er mich in dem Laden, in dem ich regelmässig hinfahre, einfach reizte. :D
     
    Alpha Asample gefällt das.
  5. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Hab mal die neue Version ergänzt siehe Edit 3.
     
    Bo0m4n, Moggih und SirScorp gefällt das.

Diese Seite empfehlen