Frage [B]Triad EX-3[/B] zerlegen

Dieses Thema im Forum "Triad" wurde erstellt von PlopAutsch, 7. November 2014.

  1. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Mahlzeit.

    Ich habe gerade ein neues Projekt ins Auge gefasst, welches hervorragend auf der Triad basieren könnte, wenn ich sie soweit zerlegt bekomme, daß ich den Plunger hinter den Smart AR verlegen könnte.

    Nun bin ich bei meinen Recherchen auf dieses Bild gestoßen:
    [​IMG]

    Das zeigt mir auf jeden Fall schon mal, daß es prinzipiell möglich ist. Mir würde theoretisch auch die reine Smart-AR Baugruppe reichen. Mir ist bewusst, daß ich wohl leichteres Spiel hätte, wenn ich mir eine Messenger holen würde, aber da bin ich dann "leider" zu knickrig dafür. Wenns mit nem 10€ Blaster geht und ich auch noch Spaß am Modden haben kann, dann geb ich keine 23€ für nen anderen Blaster aus.

    Kommen wir dazu wie ihr mir helfen könnt:
    -Weiß jemand, welche Rolle das schwarze Bauteil spielt, das aus der Plungertube ins Gehäuse des Smart-AR guckt?
    -Weiß jemand, wie der Smart-AR mit Luft bedient wird? Ich vermute, daß der Luftstrom aus der Plungertube durch die rechteckige Aussparung seitlich in der Smart-AR Baugruppe fliesst.
    -Weiß jemand, wie ich die Platte und den Rahmen an der Rückseite des Gehäuses am schonendsten ab bekomme? Mir kämen dazu in den Sinn: mit einem scharfen Teppichmesser/Skalpell vorsichtig die Ritzen nachschneiden bis ich durch bin / heisses Wasser zum Lösen des Klebers / Proxxon mit Trennscheibe

    Vielleicht hat ja schon jemand von euch Erfahrungen mit dem Thema.

    Besten Dank

    plopping out....
     
  4. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Ich habe mal ein Video gesehen, in dem die entfernung der Rückplatte erklärt wurde. Unter der Mitte der Platte liegt eine Schraube, mit der die ganze AR-Einheit gelöst werden kann.
    Das schwarze Teil dürfte dabei wohl eine Dichtung sein.
     
    PlopAutsch gefällt das.
  5. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Ich geh am Stock, ich such die ganze Zeit bei den "berühmten" Moddern und find nix. Dann schreibst du, da gäbs n Video und 10 Sekunden später find ichs.....

    Besten Dank. Wieder mal nicht übern Tellerrand geschaut.
     
    Dominik gefällt das.
  6. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Und deshalb esse ich meistens direkt vom Tisch.
    Im Ernst, ich habe so viele Hobbies, da ergeben sich zwangsweise mal Überschneidungen, ich könnte dir aber nicht mehr sagen, in welchem Zusammenhang ich das Video gesehen habe.
     
  7. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Hier mal das Video. Ist echt sehenswert, sehr gut erklärt, und alles was er erklärt funktioniert.



    Das allerbeste ist, daß ich jetzt exakt das habe, was ich mir vorgestellt hab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2016
  8. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Hatt der Typ nen badagierten Arm? Ist das Gummidrops? :D :spam:
     
    Moggih gefällt das.
  9. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Das is son Teil was man früher trug um die Zeit auch unterwegs ablesen zu können. Der Name des Apparats ist mir entfallen.
     
    Dominik gefällt das.
  10. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Neeee.... bei 01:50, wo der mit dem Schraubendreher iwie gefährlich rumfuchtelt...

    Was ich aber die ganze Zeit schon schreiben wollte, hatte das Thema grad heut Vormittag mit Moggih in der Chatbox:

     
    Moggih gefällt das.
  11. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Joa .. äh ... als wohl einziges bisher geoutetes blasted-Mitglied, das schonmal ne Triad zersäbelt hat, stehe ich gerne beratend zur Verfügung ;)
    (Ich hab mir jetzt das Mod-Video oben nicht angesehen, deshalb kann's sein, dass manches doppelt beantwortet oder anders gelöst ist. Ich fasse einfach mal zusammen, was ich selbst an Erkenntnissen gesammelt habe. Anm. d. Verf.)

    Das ist wohl zur Totraumreduzierung und Luftzuführung in die in der nächsten Frage genannte rechteckige Aussparung.

    Der Smart-AR wird durch das ebengenannte Gummiteil von unten(!) mit Luft bedient. Die Abfeuerreihenfolge ist auch so, dass bei voller Ladung der untere Lauf zuerst abgefeuert wird.

    Hm, joa - die Rückplatte ist recht fest mit dem Smart-AR-Konstrukt verbunden. Geklebt, wenn ich mich recht erinnere. Man kann auch mittig in die Platte ein Loch bohren und die darunterliegende Schraube lösen wie hier auf Nerfhaven beschrieben. Dann lässt sich die Platte mit Smart-AR zusammen aus dem Gehäuse ziehen.

    Weitere Fragen? Her damit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2014
    PlopAutsch gefällt das.
  12. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Aber beim Bohren aufpassen, mir ist passiert das ich dummerweise in die darunterliegende Schraube gebohrt habe und da den Kopf zerstört habe, rausdrehen ist somit nicht mehr.
    Ist bei mir auf den Haufen - spätere Bastellprojekte gewandert
     
    PlopAutsch gefällt das.
  13. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Naja, sagen wir's mal so - da ist eine Phase des Nichtbohrenaufhörens ;)
    Entweder bohrst Du nur soweit durchs Plastik, bis die Schraube freigelegt ist und löst sie mit dem Schraubendreher. Oder Du bohrst einfach dauernd weiter, bis der Schraubenkopf auch ab ist. :D
     
    PlopAutsch gefällt das.
  14. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    *Hust hust*, meine Luger, *hust hust*.^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2014
    PlopAutsch und Moggih gefällt das.
  15. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Danke euch allen. Die Triad ist erfolgreich zerlegt und die ersten Leistungsmods sind ..... alter Schwede. Hab meine Hard Range Retaliatorfeder und eine Zusatzfeder aus meinem billigen Globus-Blaster installiert, Dartpegs und deren Verstrebungen raus, O-Ring mit Teflonband unterlegt (der konnte echt mehr Dichtigkeit vertragen) und provisorisch kurze Brassbarrels vorne draufgesteckt.......

    Sie tritt wie ein bockender mexikanischer Esel.

    Die ersten Passungsversuche für die angedachte Mod sind auch schon erledigt und ich muss sagen:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2016
  16. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Und Smart-AR ist erhalten geblieben oder hast Du den auch entfernt für 3-fach-Blast?
     
  17. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Ne, der ist schön brav erhalten geblieben. Die Dichtung des Smart AR hat nen größeren Durchmesser als die Bohrung wo die Dartpegs aufgehängt sind.

    Wenn ich jetzt nur shcon die PVC Rohre hätte....
     
  18. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Hm ... ich überlege auch noch, ob ich die Dartpegs rausnehme. Meinst Du, das hat einen spürbaren Nutzen? (Hab darüber bisher nie nachgedacht, weil ich sonst nur Clipblaster in der Mangel hatte ...)
     
  19. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    ich hatte schon den Eindruck, daß das Entfernen der Dartpegs und deren Streben was brachte. Die Luft strömt ja bei dem Blaster nur solange durch den Smart-AR, wie der Dart braucht um den Dartfit zu verlassen. Wenn nun in dieser Zeit mehr Luft durchströmen kann und demzufolge einen höheren Druck aufbaut...

    Wald- und Wiesenphysik. Vielleicht kanns Gandalf besser erklären oder auch widerlegen ;)

    Edit: oder täusche ich mich, und der Luftstrom hält den Smart-AR offen, solange der Druck zwischen Dart und Plunger größer ist als der Federdruck des Smart-AR?? Dafür würde sprechen, daß bei genügend Druck bzw. Luftvolumen die Darts ansonsten nacheinander ohne Nachladen abgefeuert werden würden..... ka.

    Kurzum, ich glaub es hat was gebracht ;)
     
    Moggih gefällt das.
  20. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Kann mir hier jemand sagen, ob es möglich ist, den Plunger hinter die Läufe zu setzen?
    Ich will ihn in Schussrichtung hinter den Läufen anordnen, so dass sich der Plunger beim Schuss nach vorne bewegt.
     
  21. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    Das problem ist, dass das 3er smart AR system die öffnung nach unten hat, ich kann dir nicht sagen wie einfach es ist das zu ändern.
     
  22. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Ich hab zwar keine Ahnung im Sinne von Erfahrung ^^ aber da es Leute gibt, die den Triad dreier AR vor den Firestrike Pluger setzen um ne coole Pistole zu bauen, muss ein Linearer Aufbau möglich sein ^^
     
  23. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

  24. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Bei diesem Mod hier wurde eine Schlauchleitung vom Plunger zur unteren Öffnung gelegt.

    Edit: Plop war schneller ;)
     
  25. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    Und linearer geht das auch leider nicht, ausser du möchtest nochmal 10€ mehr in ne messenger oder den rocket raccoon blaster investieren (welcher nochmal teurer ist, aber dafür 4 schuss hat).
     
  26. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Dafür hätte man bei der Messenger nicht mal den halben Aufwand, aber dazu hab ich ja schon Stellung bezogen :)
     
  27. HannaKästner

    HannaKästner Neuer Benutzer

    Kurze Frage zum oben geposteten Video - bohrt der gute Herr da durch die Schraube hinten durch? Mit nem sehr dünnen Bohrer? Oder wie?
     

Diese Seite empfehlen